scroll down to content

Das Team Bezirks- und Lobbyarbeit stellt sich vor

Das Team Bezirks- und Lobbyarbeit des Bereichs Partner Relations vereint die Kompetenzen bezirkliche Marktforschung und Digitalisierung, bezirkliche Produktvermarktung und Content Creation, Nachhaltigkeit, Bürgerpartizipation und Akzeptanz sowie bezirkliche Tourismussteuerung. Finden Sie hier Ihre Ansprechpartner für Ihren Bezirk und erfahren Sie, woran sie arbeiten.

Susanna Bernschein

Susanna Bernschein
© visitBerlin, Foto: Hoffotografen GmbH

Teamleiterin Bezirks- und Lobbyarbeit, Stellv. Leiterin Partner Relations

„Berlin ist eine Stadt für alle Lebenslagen. Die Bezirke sind facettenreich, vielfältig und divers. Schema F funktioniert hier nicht. Dadurch wird die Arbeit herausfordernd und spannend. Als Teamleiterin finde ich gemeinsam mit meinem Team die touristischen Bedürfnisse dieser Stadt heraus und lasse sie in Projekte und neue Produkte einfließen. Durch die Identifikation neuer Themen möchten wir dazu beitragen, Berlin stetig weiterzuentwickeln und gleichzeitig dessen ursprünglichen Charme zu bewahren.“

Maik Gevers

Maik Gevers
© visitBerlin, Foto: Hoffotografen GmbH

Projektmanager Bezirkstourismus, Schwerpunkt Marktforschung und Digitalisierung

„Ich liefere den Bezirken Ergebnisse sowohl aus der Sekundär- als auch der Primärforschung. Für die individuellen Erkenntnisse biete ich Interpretationsworkshops und auf den Ergebnissen basierende Handlungsempfehlungen an. Dadurch ist eine zielgruppengerechte Ansprache beim touristischen Bezirksmarketing möglich. Berlin bedeutet für mich die Auslebung der Freiheit in einer der faszinierendsten Städte der Welt, deshalb möchte ich mit Marktforschungs- und Digitalisierungsprojekten gemeinsam mit den Bezirken daran arbeiten, die Authentizität von Berlin-Erfahrungen für Besucher zu erhalten. Mit Hilfe von Marktforschung möchte ich den Bezirken zeigen, wie sie mit ihrem vorhandenen Potenzial die passenden zukünftigen Gäste ansprechen können.“

Annegret Zimmermann

Annegret Zimmermann
© visitBerlin, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Projektmanagerin bezirkliche Tourismusentwicklung, Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Ihre Ansprechpartnerin für Friedrichshain-Kreuzberg und Steglitz-Zehlendorf

„Als Ansprechpartnerin für alle Fragen der Bezirke zum Thema Nachhaltigkeit, biete ich Schulungen zu nachhaltig relevanten Themen an und spreche Empfehlungen aus. Zudem möchte ich einen Handlungsleitfaden zum Thema Nachhaltigkeit erarbeiten, den ich den Bezirken zur Verfügung stellen möchte. Dadurch möchte ich die Möglichkeit geben, Nachhaltigkeit im touristischen Prozess mitzudenken. Berlin ist ein vielfältiger und kulturell pulsierender Raum, der stets die Möglichkeit bietet, die eigene Kreativität und Experimentierfreude auszuleben. Eine Stadt, die den Bogen zwischen Vergangenheit und Zukunft schlägt. Diese Zukunft möchte ich mitgestalten und meine Kompetenzen dafür einsetzen, die touristische Entwicklung klimaverträglich, zukunftsorientiert und menschenfreundlich zu gestalten. Ich möchte ein Zeichen setzen, dass nachhaltiger Tourismus möglich ist. Sogar in Berlin.“

Gerhard Buchholz

Gerhard Buchholz
© visitBerlin, Foto: Ingo Woesner

Senior Key Account Manager Political Affairs

„Als Themen-Generalist spüre ich einerseits Temen auf, vernetze interessante Partner mit uns, orte heraufziehende Probleme im Frühwarnsystem, unterstütze Einzelne und Gruppen in vielen Bereichen, die die Stadt insgesamt stärken. Kurz: Ich betreibe strategisches Binnenmarketing für visitBerlin. Ich bin dieser Stadt seit frühester Jugend ausgeliefert und entkomme ihr nicht. Berlin bedeutet Geschichte, Kultur und Zeitgeist. Die Bezirke sind das Gerüst dieses Gesamtkunstwerkes. Je besser sie gestärkt werden, desto intensiver strahlt die ganze Stadt. Das touristische Marketing umfasst dabei einen Gesamtkanon der Möglichkeiten, die Berlin bietet. Eine Tätigkeit ohne Routine in einer Stadt, die sich täglich neu definiert.“

Yannick Mandel

Yannick Mandel
© visitBerlin, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Projektkoordination bezirkliche Tourismussteuerung

Ihr Ansprechpartner für Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Neukölln

„Berlin bietet enormes Potenzial, weit mehr als den meisten Berlin-Besuchern aber auch seinen Bewohnern oft bewusst ist. Kiezige Strukturen treffen auf Großstadtflair, unberührte Natur auf ein Zentrum für Kreative und Politik. Berlin ist Kleinstadt und Metropole zugleich. Als Projektkoordinator sitze ich an der Schnittstelle zwischen visitBerlin und den Bezirken, ich koordiniere Themen in einer Bandbreite, wie nur Berlin sie bieten kann. So habe ich die Möglichkeit, die vielseitigen Facetten meiner Heimatstadt immer wieder neu zu erleben."

Jutta Matuschek

Jutta Matuschek
© visitBerlin, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Projektmanagerin Bezirkstourismus, Schwerpunkt Partizipation der Bürgerinnen und Bürger

Ihre Ansprechpartnerin für Pankow und Lichtenberg

„Ich sensibilisiere die Bürger sowie die Bezirke für Probleme, die durch eine touristische Übernutzung entstehen können. Gleichzeitig möchte ich auf Vorgänge hinweisen, durch die sich Anwohner gestört fühlen könnten. Ich möchte Berlin spannend halten und den Zusammenhalt zwischen den Bürgern fördern. Dafür möchte ich ein partizipatives Forum für Tourismusfragen etablieren, gewissermaßen eine Kommunikationsstelle zwischen Berlinern und der Verwaltung, der Politik und den touristischen Akteuren. In diesem neuen und leicht erreichbaren Forum sollen gemeinsame Interessen identifiziert und gepflegt werden. Gemeinsam lassen sich bestehende Probleme wie Lärm, Verschmutzung, Raumnutzungskonflikte, Grünflächenpflege und Sicherheit produktiver angehen.“

Jonathan Ponstingl

Jonathan Ponstingl
© visitBerlin, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Projektmanager bezirkliche Produktvermarktung, Schwerpunkt Content Creation Management

Ihr Ansprechpartner für Spandau und Reinickendorf

„Ich bin verantwortlich für alles, was sich unter dem großen Bereich Contenterstellung und -pflege zusammenfassen lässt. Dazu gehört die inhaltliche Betreuung der Going Local Berlin Kampagne, die Erstellung neuer Themenrouten und die Information unserer Partner über unsere Arbeit. Berlin ist ein Mengengemisch aus so vielen Menschen mit ihren Ideen, aus zahlreichen Orten mit ihren Geschichten. Dass möchte ich einfangen und wiedergeben. Jeder Bezirk spricht dabei seine ganz eigene Sprache, hat seinen eigenen Vibe und seine eigene Struktur. Und doch ist Berlin nur als Berlin begreifbar, wenn man die zwölf Bezirke als das vielschlagende Herz der Stadt versteht.“

Frank Heise

Frank Heise
© visitBerlin, Foto: Die Hoffotografen GmbH Berlin

Projektmanager bezirkliche Produktvermarktung, Schwerpunkt Content Creation Management

Ihr Ansprechpartner für Mitte und Marzahn-Hellersdorf

„Berlin ist ein lebendiges Geschichtsbuch. Hier wird Vergangenheit und Gegenwart erlebbar. Kerngedanke meiner Aufgaben ist es, eine Zukunft zu gestalten, die diese Gedanken mitträgt. Mit Hilfe bezirklicher Produktvermarktung biete ich unseren Partnern in den Bezirken die Möglichkeit, an dieser Entwicklung aktiv beteiligt zu sein. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten Berlins, die selbstverständlich auch bei den nach außen getragenen Produkten mitgedacht werden müssen. Eine Stadt der Gegensätze, die dennoch Menschen zusammenbringt. Ich möchte teilhaben an einer Zukunftsvision Berlins, die dessen Geschichte berücksichtigt – und Teil dieser Geschichte sind alle zwölf Bezirke Berlins, die in der Produktvermarktung ihren Platz finden müssen.“

1537950223
1562336053