Zum Inhalt springen

Project Manager Conventions (Berlin Meeting Campus und Partnermanagement) (m/w/d).

Stellentyp:

Mitarbeiter:in in Vollzeit (40 Wochenstunden)

Geschäftsfeld/ Geschäftsbereich:

Destinationsmarketing / Berlin Convention Office (BCO)

Einstellung:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zunächst befristet bis zum 31.12.2023

 

„Die Welt für Berlin begeistern.“ Mit dieser Mission betreibt die Berlin Tourismus & Kongress GmbH Destinationsmanagement sowie Tourismus- und Kongressmarketing für Berlin. Das Unternehmen, das unter der Marke visitBerlin agiert, ist Partner, Akteur, Ideengeber, Netzwerker und Herausgeber des offiziellen Touristentickets, der Berlin WelcomeCard. Heute sind mehr als 150 Mitarbeiter:innen in der Hauptstadt und auf allen Kontinenten aktiv, um Berlin als Tourismus- und Kongressmetropole zu positionieren. Als Reiseunternehmen bietet visitBerlin zudem Hotelübernachtungen und Tickets an. Auf Berlins offiziellem Reiseportal visitBerlin.de finden Besucher:innen alles Wissenswerte rund um ihre Reise in die deutsche Hauptstadt.

 

Der Geschäftsbereich Berlin Convention Office (BCO) von visitBerlin ist für die nationale und internationale Vermarktung Berlins als Kongress- und Tagungsmetropole und Incentive-Destination zuständig. Das BCO pflegt enge Kontakte zu den verschiedensten Kundenzielgruppen sowie den Partnern und Dienstleistern der Berliner Kongressbranche (wie z.B. Hotellerie, Kongresszentren, Venues, PCOs, Agenturen, Dienstleister). Der Geschäftsbereich nimmt somit eine wichtige Aufgabe bei der Akquisition jeglicher Art von Veranstaltungen für Berlin ein. Er trägt zur positiven Imagebildung und zur Steigerung der Bekanntheit von visitBerlin sowie der Destination Berlin bei.

Nach den Monaten der Einschränkungen der Corona-Pandemie arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Neustart der Branche voranzutreiben. Wir unterstützen und verstärken die Marketing- und Vertriebsaktionen unserer Partner in Berlin und wollen Berlins Veranstaltungswirtschaft wieder zu alter Stärke führen. Im Rahmen des „Neustart Wirtschaft“ Programms des Berliner Senats erhält das Berlin Convention Office erhebliche zusätzliche Mittel, um die Veranstaltungsbranche nachhaltig zu unterstützen. Daher erweitern wir unser Team massiv. Wir freuen uns auf viele neue Gesichter, die gemeinsam mit uns die Zukunft der Branche gestalten.

Als zentrale Stelle des Landes Berlins zur Vermarktung und Entwicklung der Branche arbeiten Sie in offizieller, neutraler Funktion für die Stadt, um die Veranstaltungswirtschaft voranzubringen. Sie haben hierbei eine Schlüsselfunktion inne. Gestalten Sie den Neustart der Berliner MICE Branche aktiv mit uns– wir freuen uns auf Sie!

 

Mehr Informationen zum Berlin Convention Office erhalten Sie auf www.convention.visitBerlin.de, auf LinkedIN und auf Twitter unter unserem Kanal @BerlinMeetings.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie arbeiten aktiv am Neustart der Veranstaltungsbranche Berlins mit
  • Sie entwickeln unseren Service und das Projekt Berlin Meeting Campus (BMC) inhaltlich, organisatorisch und konzeptionell zusammen mit den bestehenden Partnern weiter
  • Sie begeistern neue Partner und helfen bei der Gründung weiterer Berlin Meeting Campus, die wir in unsere Online-Plattform Meeting Guide Berlin einbinden und Veranstaltungsplanenden anbieten können
  • Sie entwickeln die Präsentationen und Materialien für Partner und Kunden weiter und erarbeiten ein Vermarktungskonzept inkl. einer Pilotveranstaltung in einem Berlin Meeting Campus
  • Sie unterstützen die Netzwerkarbeit mit Partnern in Berlin durch regelmäßige Austausche und Treffen
  • Sie gewinnen neue Berliner Partner für den Meeting Guide Berlin sowie andere Kooperationsmöglichkeiten
  • Sie begleiten und unterstützen die Vermarktungsaktivitäten des Business Development Teams zum Berlin Meeting Campus

Ihr Profil:

  • Sie haben Leidenschaft für Berlin, Neugier und Spaß an Kommunikation und Nachhaltigkeit
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium, idealerweise mit Tourismus, Marketing- und/oder Nachhaltigkeits-Schwerpunkt
  • Ihre Berufserfahrung im (internationalen) Projektmanagement / Marketing innerhalb der Veranstaltungsbranche oder vergleichbare Qualifikation im MICE Umfeld (deutsch/englisch)
  • Sie verfügen über einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Netzwerkarbeit und Produktmanagement
  • Sie haben Freude am Aufbau und der Weiterentwicklung unserer Services und Partnerangebote
  • Sie begeistern durch sicheres Auftreten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Stakeholdern sowie einem hohen Maß an sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Sie sind flexibel und Veränderungen gegenüber aufgeschlossen, erkennen selbständig Handlungsbedarfe und denken „über den eigenen Tellerrand hinaus“
  • Zuverlässigkeit, eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich
  • Sie haben Freude an strategischer, ergebnisorientierter und konzeptioneller Arbeit
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift

Wir begeistern Sie mit:

  • einer sinnstiftenden Tätigkeit, denn sie arbeiten aktiv am Neustart der Veranstaltungsbranche Berlins mit und gestalten damit die Zukunft der Stadt
  • einem Arbeitsplatz in unserer Abteilung mit angenehmem Arbeitsklima sowie einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Entfaltungsmöglichkeiten für Ihre eigene Entwicklung
  • einem abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem versierten und erfahrenen Team, welches Ihnen zur Seite steht
  • einem modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens (gemäß Betriebsvereinbarung)
  • einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge
  • einem 13. Gehalt und 30 Urlaubstagen/Jahr
  • einem BVG-Jobticket Zuschuss und/oder JobRad-Leasing
  • weiteren Vergünstigungen eines Unternehmens der Reiseindustrie

 

Wir möchten die Vielfalt Berlins auch in unserem Team abbilden. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, erbitten wir die Übersendung Ihrer aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugniskopien) unter Angabe des möglichen Eintrittszeitpunkts und Ihrer Gehaltsvorstellung via E-Mail im PDF-Format an personal@visitBerlin.de.

 

Mit Ihrer Bewerbung gehen wir datenschutzkonform um. Weitere Informationen erhalten sie hier: https://about.visitBerlin.de/datenschutz-fuer-online-bewerbungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

1647592249
1649232780