Project Manager:in Products/Services & Legacy (m/w/d)

Unternehmen

„Die Welt für Berlin begeistern.“ Mit dieser Mission betreibt die Berlin Tourismus & Kongress GmbH Destinationsmanagement sowie Tourismus- und Kongressmarketing für Berlin. Das Unternehmen, das unter der Marke visitBerlin agiert, ist Partner, Akteur, Ideengeber, Netzwerker und Herausgeber des offiziellen Touristentickets, der Berlin WelcomeCard. Heute sind mehr als 200 Mitarbeitende in der Hauptstadt und auf allen Kontinenten aktiv, um Berlin als Tourismus- und Kongressmetropole zu positionieren. Als Reiseunternehmen bietet visitBerlin zudem Hotelübernachtungen und Tickets an. Auf Berlins offiziellem Reiseportal visitBerlin.de finden Besucher:innen alles Wissenswerte rund um ihre Reise in die deutsche Hauptstadt.

Wir suchen für unseren Bereich Berlin Convention Office (BCO) ab sofort eine:n

Project Manager:in Products/Services & Legacy (m/w/d)

Bereich / Organisationseinheit

Der Geschäftsbereich Berlin Convention Office (BCO) von visitBerlin ist für die nationale und internationale Vermarktung Berlins als Kongress- und Tagungsmetropole und Incentive-Destination zuständig und pflegt enge Kontakte zu den verschiedensten Kundenzielgruppen sowie den Partnern und Dienstleistern der Berliner Kongressbranche (wie z.B. Hotellerie, Kongresszentren, Venues, PCOs, Agenturen, Dienstleister). Der Geschäftsbereich nimmt somit eine wichtige Aufgabe bei der Akquisition jeglicher Art von Veranstaltungen für Berlin ein und trägt zur positiven Imagebildung und zur Steigerung der Bekanntheit von visitBerlin sowie der Destination Berlin bei.

Art der Tätigkeit

40 Wochenstunden (Vollzeit)

Geschäftsfeld/Abteilung

Stabsstelle im Bereich Berlin Convention Office (BCO)

Beginn

01. April 2024

Ending:

zunächst befristet für zwei Jahre, anschließend ist eine unbefristete Übernahme geplant

Deine Aufgaben

  • Du bist verantwortlich für die Betreuung und (Weiter-)Entwicklung bestehender und neuer BCO-Produkte/Services (z.B. Berlin Meeting Campus, Info-Stände & Unterstützungsleistungen bei Kongressbewerbungen, Kongressfonds für nachhaltiges Tagen, MEET+CHANGE u.a.) in Zusammenarbeit mit weiteren Teams bei visitBerlin (Business Development, Kommunikation, Partnermanagement, Team Nachhaltigkeit) 
  • Du bist verantwortlich für die Konzeption und Implementierung einer Legacy-Strategie für das BCO, mit der wir Angebote und Strukturen schaffen, um den langfristigen Nutzen von Kongressen jenseits von monetären Effekten (Impact) in der Stadt gemeinsam mit Veranstaltern zu entwickeln, zu fördern und zu kommunizieren
  • Du bist zentrale Ansprechperson für Kund:innen und für das BCO-Team und fungierst als fachliche:r Berater:in
  • Du übernimmst zudem (zeitlich begrenzte) übergeordnete Projekte und unterstützt die Bereichsleitung bei Initiativen und Sonderprojekten
  • Du bist verantwortlich für die Erstellung unserer jährlichen Kongressstatistik
  • Du bist die Schnittstelle zwischen Marktforschung, BCO und unseren Partnern und erarbeitest eigenständig Übersichten, Statistiken und Managementzusammenfassungen

Dein Profil

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium, idealerweise mit Veranstaltungswirtschafts- und/oder Nachhaltigkeits-Schwerpunkt
  • Du organisierst gern und kannst die Fäden zusammenbinden und –halten, sprich: Du bist Projektmanagement-Profi mit mind. 2 Jahren einschlägiger Berufserfahrung
  • Deine ausgeprägte Hands-on Mentalität sowie Lösungsorientierung und Servicebereitschaft begeistern uns
  • Du bist zuverlässig, und eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise sind für Dich selbstverständlich
  • Du bist versiert im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen. Kenntnisse in CRM-Systemen sind wünschenswert 
  • Du hast Freude an strategischer, ergebnisorientierter und konzeptioneller Arbeit
  • Du bist leidenschaftliche:r Berliner:in, hast Spaß an Kommunikation sowie Nachhaltigkeit und bist neugierig
  • Du kennst Dich gut mit den verschiedenen Dimensionen der Nachhaltigkeit aus und weißt, dass Kongresse u.a. große Veranstaltungen einen positiven Impact auf die Stadt(gesellschaft) entfalten können – auch jenseits wirtschaftlicher Effekte und Steuereinnahmen
  • Du hast kreative Ideen, diese nachhaltigen Effekte (Legacy) mit Kund:innen gemäß ihren Zielen gemeinsam mit relevanten Stakeholdern in der Stadt zu entfalten und zu kommunizieren
  • Als Kommunikationsprofi bist Du empathisch, kannst gut zuhören, hast keine Berührungsängste mit internationalen Veranstaltungskund:innen oder Berliner Verbandsvertreter:innen 
  • Du denkst vernetzt, bist ein:e Teamplayer:in und weißt, wen Du alles ansprechen könntest, um gemeinsam ein möglichst gutes Ergebnis für das Projekt zu erzielen
  • Deine Interessen sind so breit gefächert wie die Kongresse und Veranstaltungen unserer Kund:innen (von Medizin über Wirtschaft, Nachhaltigkeit, Gesellschaft und Stadtleben….) 
  • Du beherrschst die deutsche und englische Sprache sicher in Wort und Schrift 

Sollte Dein bisheriges Profil nicht alle Punkte erfüllen, bewirb Dich gerne trotzdem!

Wir begeistern dich mit

  • mobilem Arbeiten gemäß Betriebsvereinbarung
  • flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung 
  • 13. Gehalt, betrieblicher Altersvorsorge, BVG-Jobticket
  • wir sind ein nachhaltiger Arbeitgeber mit eigener Sustainability-Strategie und dem Ziel, den Berlin-Tourismus nachhaltig und zukunftsfähig weiterzuentwickeln 
  • abwechslungsreichen Aufgaben, einem angenehmen Arbeitsklima sowie einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Entfaltungsmöglichkeiten 
  • einem versierten und erfahrenen Team, das Dir zur Seite steht 
  • der Mitarbeit an der Vermarktung einer der faszinierendsten Städte der Welt
  • weiteren Vergünstigungen eines Unternehmens der Reiseindustrie 

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend unseres Tarifvertrages nach Entgeltgruppe E10 in Anlehnung an den TV-L Berlin.

Schlussbemerkungen

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gerne Deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Anschreiben unter Angabe des möglichen Eintrittszeitpunkts und der Jobnummer BC15011v via E-Mail im pdf-Format an bewerbung@visitBerlin.de. Deine Ansprechpartnerin ist Julia Kern.

Wir möchten die Vielfalt Berlins auch in unserem Team abbilden. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Mit Deiner Bewerbung gehen wir datenschutzkonform um. Weitere Informationen erhältst Du hier: https://about.visitBerlin.de/datenschutz-fuer-online-bewerbungen.

 Wir freuen uns sehr auf Deine Bewerbung!

1711116555
1712058721