Zum Inhalt springen

Projektmanager*in (m/w/d) bezirkliche Beratung und Produktvermarktung

Stellentyp:

Mitarbeiter*in in Vollzeit mit 40 Wochenstunden

Geschäftsfeld/Geschäftsbereich/Team:

Destinationsmanagement & Unternehmensentwicklung / Destinationsentwicklung / Stadtverträglicher Tourismus & Stakeholderformate

Einstellung:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stelle ist unbefristet.

 

„Die Welt für Berlin begeistern.“ Mit dieser Mission betreibt die Berlin Tourismus & Kongress GmbH Destinationsmanagement sowie Tourismus- und Kongressmarketing für Berlin. Das Unternehmen, das unter der Marke visitBerlin agiert, ist Partner, Akteur, Ideengeber, Netzwerker und Herausgeber des offiziellen Touristentickets, der Berlin WelcomeCard. Heute sind mehr als 150 Mitarbeiter*innen in der Hauptstadt und auf allen Kontinenten aktiv, um Berlin als Tourismus- und Kongressmetropole zu positionieren. Als Reiseunternehmen bietet visitBerlin zudem Hotelübernachtungen und Tickets an. Auf Berlins offiziellem Reiseportal visitBerlin.de finden Besucher*innen alles Wissenswerte rund um ihre Reise in die deutsche Hauptstadt.

 

Die Stelle ist der Teamleitung Stadtverträglicher Tourismus & Stakeholderformate unterstellt. Sie erarbeiten gemeinsam mit den Bezirken Maßnahmen und setzen diese um.

Ihre Aufgaben:

  • enge Vernetzung der touristischen Bezirksarbeit mit den jew. Abteilungen von visitBerlin zur Umsetzung der gemeinsamen Aufgaben aus dem Tourismuskonzept 2018+ sowie des 7-Punkte-Plans„Re-Start Berlin"
  • Identifikation von qualitativen & vertrieblich relevanten Leistungsträgern, im Zusammenhang mit den touristischen Themenrouten visitBerlins,die den Maßgaben des Tourismuskonzepts 2018+ entsprechen
  • Identifikation, Akquise und Steuerung von externen Dienstleistern sowie Ansprechpartner*in für Agenturen
  • Identifikation neuer Vermarktungsmöglichkeiten für themenspezifische Inhalte (z.B. Radrouten, aktivtouristische Inhalte)
  • Content-Produktion für verschiedene digitale Formate (Inklusive Konzeption & Recherche)
  • Erstellung von Produktpräsentationen und Reports
  • Projektmanagement & kontinuierliche Markt- / Produkt- und Konkurrenzanalyse
  • Beratung der Bezirke & tour. Leistungsträger bei der Entwicklung geeigneter Leitproduktstrategien & Unterstützung bei der bezirklichen Produktentwicklung gemäß Zielgruppensegmentierung Berlins
  • Betreuung und Beratung der Wirtschaftsförderungen der Berliner Bezirke hinsichtlich touristischer Themen sowie der anschließenden Kommunikation dieser Inhalte
  • Networking und Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation von Networking-Events

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene touristische Ausbildung und/oder Studium/Ausbildung im Marketing- und Kommunikationsbereich
  • Erfahrung im Bereich der digitalen Medien
  • Gutes Verständnis von sozialen Medien und der Funktion und Wirkung von 360°-Kampagnen sowie die Fähigkeit in diesen Feldern unsere externen Partner zu beraten
  • Textsicherheit, Fähigkeiten im Storytelling
  • Kenntnisse im Umgang mit Grafik- und Layoutprogrammen von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen sowie ergebnisorientiertes, eigenverantwortliches Denken und Handeln
  • sehr gute Berlin-Kenntnisse und gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit Office 365
  • lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie eine hohe Belastbarkeit und Eigenmotivation
  • überdurchschnittlich hohe Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Serviceorientierung und Priorisierungskompetenz
  • sicheres Auftreten, Präsentationsgeschick und Bereitschaft zum Netzwerken

Wir begeistern Sie mit:

  • einem Arbeitsplatz in unserer Abteilung mit angenehmem Arbeitsklima sowie einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Entfaltungsmöglichkeiten
  • einem abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem versierten und erfahrenen Team, welches Ihnen zur Seite steht
  • der Mitarbeit an der Vermarktung einer der faszinierendsten Städte der Welt
  • inspirierender Arbeitsatmosphäre in einem guten Betriebsklima
  • einem modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens (gemäß Betriebsvereinbarung)
  • einem 13. Gehalt und 30 Urlaubstagen/Jahr
  • der Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge, BVG-Jobticket Zuschuss und/oder JobRad-Leasing
  • weiteren Vergünstigungen eines Unternehmens der Reiseindustrie
  • regelmäßigen Feedback-Meetings

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, erbitten wir die Übersendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittszeitpunkts und Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail im .pdf-Format (eine Datei) an personal@visitBerlin.de.

 

Mit Ihrer Bewerbung gehen wir datenschutzkonform um. Weitere Informationen erhalten sie hier: https://about.visitBerlin.de/datenschutz-fuer-online-bewerbungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

1634040769
1644837066