scroll down to content

Berlin Freedom Dinner

Das Event war eines der größten weltweiten Aufmerksamkeitserfolge für Berlin in den letzten Jahren

Freedom Dinner Tegel ©  visitBerlin

Beim Berlin Freedom Dinner feierten am Abend des 7. August 2021 etwa 3.000 Berlinerinnen und Berliner auf dem ehemaligen Flugfeld in Tegel. Die Gäste saßen an 1.018 speziell angeordneten Tischen, die aus der Vogelperspektive den 800 Meter langen Schriftzug „BERLIN LOVES YOU“ formten. Mit diesem Bild setzte die Tourismus- und Messemetropole Berlin ein Zeichen für den Neubeginn. 

Eingeladen zu diesem besonderen Abend hatten der (inzwischen ehemalige) Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und die (inzwischen Ex-)Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Ramona Pop, gemeinsam mit der Messe Berlin und visitBerlin. Um das Event sicher zu gestalten, wurde ein spezielles Hygienerahmenkonzept entwickelt. Die Messe Berlin und visitBerlin waren die Macher des Projekts und bündelten ihre Kompetenzen in der Vorbereitung und Durchführung des Events. 

Via Social Media ging der Hashtag  #berlinlovesyou viral: Rund 13 Millionen Social-Media-Nutzer wurden erreicht. 250 Medien aus 21 Ländern berichteten über das einzigartige Event und griffen die Bilder des Abends auf. Durch die Berichterstattung wurde insgesamt eine Reichweite von über 209 Millionen Medien-Nutzern erzielt.  Es war der Stadt gelungen, der Welt zu zeigen: Berlin ist wieder da und freut sich auf Gäste.

 

1649939301
1650973244