Kontinuierliche Besucher:innenforschung für den Kultur- und Freizeitbereich (KulMon®)

Was ist KulMon®? Vergleichen – Trends bestimmen – in die Zukunft schauen

Konzerthaus Berlin - Großer Saal ©  Uwe Arens

KulturMonitoring (KulMon®) ist das größte Besucher:innenforschungssystem im deutschsprachigen Raum.

KulMon® hat das Ziel, Besucher:innenforschungsdaten zu generieren. KulMon®-Erhebungen werden in den Kultur- und Freizeiteinrichtungen als persönliche Befragungen durchgeführt. Die Ergebnisse sind gleichermaßen nutzbar für die strategische Arbeit von Kultur- und Freizeiteinrichtungen, von Tourismusmarketing und -management sowie Kulturpolitik und -verwaltung.

Das KulMon®-Besucher:innenforschungssystem ist als Langzeitstudie angelegt. Für eine optimale vergleichende Betrachtung der Ergebnisse ist eine kontinuierliche Durchführung von Befragungen über längere Zeiträume empfehlenswert. Hierüber entsteht eine verlässliche Datengrundlage für die Steuerung von Kultureinrichtungen.

KulMon®-Standarddaten ermöglichen den Einrichtungen Zeitvergleiche über ihre eigenen Erhebungen sowie ein Benchmarking innerhalb der jeweiligen Sparte (Bühnen, Museen, Gedenkstätten usw.) und spartenübergreifend. Über die Kenntnis der eigenen Daten hinaus bietet KulMon® eine Basis zum Austausch und zur Vernetzung der beteiligten Einrichtungen untereinander.

KulMon® ist Non-Profit und steht für wissenschaftliche Qualität. Die dauerhafte Begleitung durch Wissenschaftler:innen sichert die methodische Qualität.

Die zurückliegenden Jahresberichte finden Sie hier zur Ansicht und zum Download.

 

KulMon® ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Projektpartner

Bis zur umfassenden Neustrukturierung der Organisationsstruktur von KulMon® zwischen den Kooperationspartnern visitBerlin und Institut für Kulturelle Teilhabeforschung (IKTF) in der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung (SKWK) im Januar 2022 war visitBerlin offizieller Projektträger seit das Langzeit-Monitoring 2008 auf den Weg gebracht wurde. Seit 1/2022 liegt die Projektträgerschaft beim IKTf/ SKWK.

visitBerlin fokussiert sich innerhalb der Kooperationspartnerschaft auf Anliegen des Destinationsmanagements an KulMon®, arbeitet in Steuerungsgremien sowie der Weiterentwicklung und kümmert sich um Geschäftsbesorgungs-Aufgaben.

Bei der SKWK liegt aktuell die offizielle Projektträgerschaft, die operative Durchführung von KulMon® und die Daueraufgabe der wissenschaftlichen Begleitung. Das die KulMon®-Befragungen durchführende Umfrageinstitut ist durch ein Vertragsverhältnis mit der SKWK verbunden.

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vertritt die inhaltlichen kulturpolitischen Interessen des Landes Berlin im Projekt.

Die Senatsverwaltung Wirtschaft, Energie und Betriebe vertritt die inhaltlichen wirtschaftspolitischen Interessen des Landes Berlin im Projekt.

Ein System am Puls der Zeit

Zu den Themenbereichen der KulMon®-Befragungen gehören unter anderem Fragen zu:

  • der geografischen Herkunft (Anwohner:in/Tourist:in, Inland/Ausland)
  • dem Informationsverhalten, der Mediennutzung (auch online, Social Media)
  • der Besuchsmotivation, Besuchshäufigkeit und Begleitung während des Besuchs
  • weiteren besuchten Kultur- und Freizeitangebote (etwa in der Umgebung)
  • der Zufriedenheit mit Angebot, Vermittlung und Service
  • Soziodemografie, Migrationshintergrund
  • Zugehörigkeit zu Lebensstilen bzw. sozialen Milieus
  • dem Besuchsverhalten unter Bedingungen der Corona-Pandemie

Auch ein bewährtes Besucher:innenforschungssystem wie KulMon® lebt von ständiger Optimierung: KulMon® wird in Lenkungsrunden gemeinsam mit teilnehmenden Einrichtungen, der Senatsverwaltung für Kultur, visitBerlin und Forscher:innen vom IKTF kontinuierlich weiterentwickelt.

Hier finden Sie weitere Informationen über KulMon

Ansprechpartner

KulMon®-Serviceteam

kulmon@iktf.berlin

+49 30 3030444-39/-38 (Anna Bause, Anja Schubert)

 

Vertragliches/Abrechnungen/KulMon® im Berlin-Tourismus

Stefanie Gronau

Berlin Tourismus & Kongress GmbH - visitBerlin

Managerin Monitoring Kultur & Veranstaltungen

Telefon: +49 (0)30- 264748-345

E-Mail: stefanie.gronau@visitberlin.de

 

Claudia Scheffel

Berlin Tourismus & Kongress GmbH - visitBerlin

Managerin Monitoring Kultur & Veranstaltungen

Telefon: +49 163 2016 062

E-Mail: claudia.scheffel@visitBerlin.de

 

 

1491481629
1695385988