scroll down to content

Handlungsoptionen für mehr Nachhaltigkeit im Berlin-Tourismus: Die ökologische Dimension.

Am 11. Juni 2019 fand der Workshop „Handlungsoptionen für mehr Nachhaltigkeit im Berlin-Tourismus: Die ökologische Dimension.“ statt.

Die dritte Veranstaltung unserer Reihe sollte dazu dienen, den Bereich der ökologischen Nachhaltigkeitsdimension und somit Umweltthemen im Tourismus zu beleuchten und zugänglich zu machen. Gleichzeitig sollte sie aufzeigen, wo konkrete und praktische Handlungsoptionen für touristische Leistungsträger*innen aber auch für die Bezirke liegen, um den Tourismus in Berlin nachhaltiger zu gestalten.

Die Veranstaltung bot folgendes:

  • In einer Führung hinter die Kulissen des Scandic Hotels am Potsdamer Platz, als gutes Beispiel für nachhaltige Hotelführung, wurde in der Praxis gezeigt, was unter Nachhaltigkeit zu verstehen ist
  • In einem interaktiven Workshop gab es die Gelegenheit Gedanken dazu auszutauschen und in Diskussion zu gehen
  • Vernetzung mit Expert*innen der Branche

Für weitergehende Informationen finden Sie hier die Dokumentation der Veranstaltung:

1558685467
1593757104