scroll down to content

Neue Angebote für Berliner*innen und Berlin-Gäste 2020

Aktivierungskampagnen

Mit ergänzenden Aktivierungskampagnen warb visitBerlin konkreter für eine Reise nach Berlin und vermarktete so auch das touristische Angebot der Stadt.

„Erlebe Deine Hauptstadt“

Motivbeispiel
© visitBerlin
Motivbeispiel

Deutschlandweit wurde die Kampagne „Erlebe Deine Hauptstadt“ ausgerollt, mit der die Aufforderung „Jetzt Berlin-Reise buchen“ verbunden war. Diese Kampagne wurde mit einem hohen Online-Fokus (z.B. über Suchmaschinen-Marketing, Kooperationen mit Reiseportalen), aber zusätzlich auch auf über 7.000 Plakatflächen in deutschen Städten ausgespielt, sodass sie die Imagekampagne ergänzte.

Die Kampagne „Erlebe Deine Hauptstadt“ hat insgesamt 26,4 Mio. Kontakte erreicht.

Erlebe Deine Stadt 2020 und Sommer- und Herbst-Specials

Zehnjähriges Jubiläum der „Erlebe Deine Stadt“-Hotel-Aktion und Sommer- und Herbst-Special-Premiere für Berliner*innen

visitBerlins Erlebe Deine Stadt“-Kurzurlaub im Kiez ist bei vielen Berliner*innen inzwischen festes Ritual zum Start ins neue Jahr. Auch 2020 machten dies visitBerlin und der visitBerlin Partnerhotels e.V. möglich – und feierten dabei zehnjähriges Jubiläum. Seit der ersten „Erlebe deine Stadt“-Aktion im Jahr 2010 haben gut 55.000 Berliner*innen und Brandenburger*innen das Angebot genutzt. Am 4. und 5. Januar 2020 begrüßten 86 Berliner Hotels zahlreiche lokale Gäste. Zudem waren alle zwölf Bezirke sind mit einem Angebot an der Aktion beteiligt.  

Den Urlaub im Corona-Jahr sicher zu planen und Urlaub außerhalb Berlins zu machen, war für Berliner*innen schwierig. Daher fanden neben dieser regulären „Erlebe Deine Stadt“-Ausgabe 2020 erstmals ein Sommer- und Herbst-Spezial statt. Im Juli standen den Berliner*innen 71 Hotels an zwei Wochenenden zur Verfügung, im Herbst 78 Hotels zwischen dem 2. Oktober und 2. November. 

Die Berlin WelcomeBackCard 2020

Neues Angebot für Berliner*innen und Tagestouristen

Ende Mai 2020 eröffneten Museen, Attraktionen und Restaurants schrittweise wieder ihre Türen für Gäste. Passend dazu und pünktlich zum langen Pfingstwochenende brachte visitBerlin mit der „Berlin WelcomeBackCard“ ein spezielles neues Angebot an den Start, das insbesondere Berliner*innen und Tagesgäste dazu einlud, das vielfältige Angebot der Hauptstadt quasi vor der Haustür zu entdecken.  

Die Berlin WelcomeBackCard bot bis zu 50 Prozent Rabatt bei mehr als 60 Berlin-Highlights. Darunter waren Sehenswürdigkeiten wie der Berliner Fernsehturm, das DDR Museum, das c/o Berlin sowie Stadtrundfahrten mit Hop-on Hop-off Bussen, Schifffahrten der Reederei Bruno Winkler und Fahrradtouren von Berlin on Bike. Die Berlin WelcomeBackCard wurde in zwei Varianten angeboten. Das 1-Tages-Ticket kostet 2,50 Euro, das 2-Tages-Ticket 4 Euro. Erhältlich war das Ticket bequem online auf berlin-welcomecard.de und in den Berlin Tourist Infos von visitBerlin. Alle Partner hatten durchdachte Hygienekonzepte erarbeitet und konnten somit für einen sicheren Berlin-Besuch garantieren. 

Vermarktet wurde die neue Karte über sie unternehmenseigenen Social-Media-Kanäle, Plakate in deb Berlin Tourist Infos, Gewinnspielkooperationen und Pressearbeit.  

1613163910
1617006731