Bis zu 200.000 Besucher täglich feuern auf der Berliner Fanmeile ihren Favoriten an

Zum Inhalt springen

Auf geht´s, Deutschland schießt ein Tor!

Berlin, 24. Juni 2010 Die deutsche Nationalelf ist in Südafrika auf Erfolgskurs – ihr starker zwölfter Mann feiert im Herzen Berlins. Mehr als eine Million Gäste insgesamt werden bis zum Finalspiel am 11. Juli auf dem offiziellen FIFA Fan Fest™ entlang der Straße des 17. Juni erwartet. Dort können die WM-Spiele auf drei Leinwänden live mitverfolgt werden. Die mit 80 Quadratmetern größte Videoleinwand, die es je auf einer Fanmeile gab, steht dabei direkt an der Siegessäule.

Zwischen dem Großen Stern und der Yitzhak-Rabin-Straße gibt es jedoch nicht nur Fußball sondern auch ein umfangreiches Entertainment-Programm mit Musik und Live Acts. Zudem präsentiert Sony auf der Fanmeile erstmalig Fußball in 3D: Eigens für das offizielle FIFA Fan Fest™ hat der Konzern einen Kubus von rund 60 Quadratmetern Größe geschaffen. In dieser 3D Erlebniswelt werden die Highlights der WM-Spiele gezeigt.

„Berlin feiert das nächste Fußball-Sommermärchen“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer der Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM). „Nicht nur das offizielle FIFA Fan Fest™ an der Siegessäule, sondern auch zahlreiche Public Viewings entlang der Spree laden dazu ein, die WM-Stimmung und den Sommer in der deutschen Hauptstadt zu erleben.“

Die BTM bietet ein exklusives Pauschalangebot mit zwei Übernachtungen, Berlin WelcomeCard und Tickets für den VIP-Hospitality-Bereich auf der Fanmeile. Von den Tribünen vor der Hauptbühne aus genießen die Fans freien Blick auf die Großbildleinwand und in der angrenzenden VIP-Lounge gibt es ein exklusives Buffet und Getränke. Weitere Informationen und Buchung unter www.visitBerlin.de.

(1.742 Zeichen)

1277964600
1500973248