Die deutsche Hauptstadt erhält zum vierten Mal den Conga Award

Zum Inhalt springen

Berlin erneut als bester Eventstandort ausgezeichnet

Berlin, 26. Oktober 2010 25.000 Veranstaltungsplaner haben entschieden: Berlin ist Preisträger des Conga Awards 2010. Die renommierte Auszeichnung wurde gestern in München verliehen. Dabei setzte sich die deutsche Hauptstadt in der Kategorie „Städte & Regionen D-A-CH“ gegen zehn Mitbewerber durch und belegte vor Salzburg und Hamburg den ersten Rang.

visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker: „Der Conga-Award gilt als ‚Oscar der Veranstaltungsbranche‘. Berlin ist jetzt also vierfacher Oscar-Preisträger – ein großartiger Erfolg für die Tagungsmetropole! Da mit Wien, Zürich und Salzburg erstmalig auch internationale Größen des Kongressgeschäfts vertreten waren, spricht dies zudem für die Qualitäten Berlins als exellenter Standort für Events aus aller Welt.“

Bei der gestrigen Verleihung wurden neben der deutschen Hauptstadt drei weitere Berliner Unternehmen ausgezeichnet. Das Estrel Berlin siegte in der Kategorie „Tagungshotels ab 100 Zimmer“. Die Lichtwerk Veranstaltungstechnik GmbH belegte in der Rubrik „Veranstaltungstechnik“ den zweiten und das bcc Berliner Congress Center im Bereich „Kongresszentren“ den dritten Platz. Für den Conga Award nominiert waren zudem das Arcotel Velvet Berlin und das axica Tagungs- und Kongresszentrum.

Weitere Informationen zum Kongress-Standort Berlin gibt es im Internet auf
www.berlin-convention-office.de.

(1.480 Zeichen)

1288248900
1500973248