Insider- und Wochenendtipps auf blog.visitBerlin.de

Zum Inhalt springen

Berlin-Perspektiven: Die elf besten Fotospots der Stadt

Berlin, 9. April 2015 Die Osterferien schließen für Berliner und Berlin-Besucher mit sonnigem Wetter und Rekordtemperaturen; am kommenden Frühlingswochenende wird in Berlin mit bis zu 20 Grad gerechnet. Im Sonnenschein bietet Berlin die perfekte Fotokulisse. Abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten sind diese Orte der ideale Ausgangspunkt für eine Fotosafari durch die Stadt und ermöglichen schöne Berlin-Panoramen:

Die Top-11-Fotospots in Berlin:

1. Panoramapunkt Potsdamer Platz, Mitte: Der Klassiker – freie Sicht aufs Berlin-Panorama
2. Siegessäule, Tiergarten: Weitreichender Rundblick mit Historie
3. Park am Nordbahnhof, Mitte: Park-Geheimtipp mit überraschendem Blick auf den Fernsehturm
4. Elsenbrücke, Treptow: Der beste Sonnenuntergang der Stadt mit Drei-Bezirke-Blick
5. Viktoriapark, Kreuzberg: Wasserfall mit Stadtpanorama
6. Klunkerkranich, Neukölln: Idyllische Oase auf Neuköllner Parkdeck
7. Tempelhofer Feld: Größtes „Draußen-Sport-Areal“ der Berliner mit 360-Grad-Perspektive
8. Teufelsberg, Grunewald: Einzigartiger Blick von Berlins höchster Erhebung
9. Oranienstraße, Kreuzberg: Kiezperspektiven
10. Schöneberger Südgelände, Schöneberg: Wildnis in der Großstadt
11. Oberbaumbrücke, Friedrichshain-Kreuzberg: Der Foto-Klassiker unter Berlins Brücken

Eine ausführlichere Beschreibung dieser Fotospots findet sich im Blog-Beitrag unter
blog.visitberlin.de/de/4356-die-top-11-der-besten-fotospots-in-berlin.html

Alternativ können Besucher den Frühling auch asiatisch zelebrieren: Am Wochenende lassen sich beim jährlichen Kirschblütenfest in den Gärten der Welt die rosa blühenden Bäume in ihrer Frühlingspracht erleben und so besondere Fotomotive einfangen. Im dortigen „Garten des zusammenfließenden Wassers“ stehen mehr als 80 Kirschbäume. Im japanischen, chinesischen und koreanischen Garten erwarten die Besucher Tänze, exotische Kostüme und asiatische Spezialitäten. (Kirschblütenfest am Sonntag, 12. April, 12 bis 17 Uhr, Gärten der Welt).

Mehr Top-11-Listen von visitBerlin, aktuelle Wochenendtipps, Geschichten über Kurioses, Neues und Spannendes aus Berlins Kiezen bietet der visitBerlin-Blog für Berliner und Besucher auf Deutsch und Englisch: blog.visitBerlin.de

Neue Berlin-Perspektiven präsentiert auch die App „Going Local Berlin“ mit über 600 Tipps in 60 Berliner Kiezen aller zwölf Bezirke: app.visitBerlin.de

1428578040
1500973248