TripAdvisor kürt die beliebtesten Reise-Spots: Berlin weltweit auf Platz elf

Zum Inhalt springen

Berlin unter den Top 25 der beliebtesten Reiseziele der Welt

Berlin, 21. Mai 2013 Als einzige deutsche Stadt ist Berlin unter die Top 25 der beliebtesten Reiseziele der Welt gewählt worden. TripAdvisor, die weltweit größte Reise-Webseite, hat jetzt die Travellers‘ Choice Destinations Awards verliehen und die diesjährigen Platzierungen bekannt gegeben: Die deutsche Hauptstadt belegt den elften Platz, u.a. hinter Paris, New York und London, aber noch vor Istanbul, Bangkok, Chicago und Tokio. Innerhalb Europas wurde Berlin auf Platz acht gewählt, innerhalb Deutschlands auf Rang eins.

Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin: „Wer nach Berlin kommt, kann das besondere Lebensgefühl der Stadt erspüren und teilt dies auch auf Bewertungsportalen mit. Wir danken unseren Besuchern für die Sympathie und freuen uns, dass Berlin weltweit als eines der beliebtesten Reiseziele überzeugt.“

Berlin wurde auf Grundlage von Millionen Bewertungen und Meinungen der TripAdvisor-Nutzer prämiert. Ausgewählt wurde nach dem Kriterium „beliebtester Urlaubsort“ unter Berücksichtigung der favorisierten und meist bewerteten Destinationen der Nutzer. Zurzeit greifen weltweit monatlich 200 Millionen Visitors auf TripAdvisor zu.

Unabhängig von dem TripAdvisor-Ranking liegt Berlin im europaweiten Vergleich auf Platz 3: Mit 24,9 Millionen Übernachtungen im Jahr 2012 wird die Stadt nur von London (48,0 Millionen Übernachtungen) und Paris (36,9 Millionen) übertroffen. Berlin entwickelt sich von allen europäischen Städten besonders dynamisch und liegt mit einem Plus von 11,4 Prozent im vergangenen Jahr vor Rom (23,0 Millionen), Barcelona (17,5 Millionen) und Madrid (15,5 Millionen). Berlin kann im weltweiten Vergleich insbesondere mit der Atmosphäre, der modernen Hotellandschaft, vielen Trendsettern und der vielfältigen Kulturszene von Trash bis anspruchsvoll punkten.

(1.945 Zeichen)

1369139640
1500973248