scroll down to content

Berlins Kongress-Highlights ab Sommer 2017

  • Veranstaltungen von klassisch bis kreativ: In Berlin treffen sich Mediziner, digitale Vordenker, Comiczeichner, Tattoo-Künstler, Manga-Fans, Veganer und Whiskyliebhaber
  • Events, Messen und Kongresse im Überblick auf convention.visitBerlin.de/kongresskalender

Berlin, 15. Juni 2017 Im Sommer ist Berlin ein gefragter Standort für Digital- sowie Wissenschafts- und Medizinkongresse und damit Place to be für die wichtigsten Branchen, die ein Drittel des Kongressmarkts ausmachen und die größten Kongresse nach Berlin ziehen.

Heike Mahmoud, Director Conventions des visitBerlin Berlin Convention Office: „Berlin zählt zu den weltweit führenden Kongress-Städten und punktet national wie international mit seinem Image als Kreativstadt. Wenn es um Trendthemen – von klassisch bis kreativ – und internationale Spitzentreffen geht, entscheiden sich immer mehr Kongressveranstalter für Berlin.“

Die Top-Kongresse im zweiten Halbjahr 2017

Die SMACC-Konferenz (Social Media and Critical Care) ist eine innovative, internationale Konferenz mit hochkarätigen Präsentationen im TEDtalk-Style. Für über 2.500 Teilnehmer werden Klinikthemen von Notfallmedizin über Anästhesie bis Intensivpflege auf einer Bühne modern zusammengeführt (27.-29. Juni, Tempodrom, smacc.net.au). Das Tech Open Air Festival (TOA) erwartet über 200 Speaker und 20.000 Teilnehmer (11.-14. Juli, Funkhaus Berlin, toa.berlin). Bei dem interdiszplinären Technologie-Festival finden in den ehemaligen Sendesälen Panels, Keynotes, „Knowshops“ sowie Kunst- und Musikinstallationen statt. Digitalveranstaltungen kommen verstärkt nach Berlin: Die Digital Life Design (DLD) istEuropas führende internationale Digital- und Innovationskonferenz (22.-24. Okt. 17, Bolle Event Location, dld-conference.com). Ein Ausblick auf einen krönenden Abschluss des Jahres: Die Digitalkonferenz TechCrunch Disrupt 2017 im Dezember zieht in diesem Jahr von London nach Berlin (4.-5. Dez., Arena Berlin, techcrunch.com/event-info/disrupt-berlin-2017).

Berlin ist Place to be für viele Medizinkongresse

Berlin blickt dieses Jahr auf einige große Kongresse: Zum Kongress der Internationalen Gesellschaft für Thromboseforschung werden mehr als 10.000 Teilnehmer erwartet (8.-13. Juli, CityCube Berlin, Messe Berlin, isth2017.org). Im Oktober kommen rund 12.000 Experten aus aller Welt sowie hochkarätige Keynote Speaker beim Weltkongress der Psychiatrie und Psychotherapie in der deutschen Hauptstadt zusammen (8.-12. Okt., Messe Berlin, wpaberlin2017.com). Weitere sind in der Tabelle aufgelistet.

Außergewöhnliche Messe- und Tagungsthemen

Die Kreativen kommen nach Berlin: Die German Comic Con in Berlin erwartet rund 30.000 Besucher sowie internationale Stars der Comiczeichnerszene und Autoren (30. Sep.-1. Okt., Messegelände, germancomiccon.com). Etwa 3.500 Fans von Anime, Manga und japanischer Musik werden zur Anime Messe nach Berlin kommen (23.-25. Juni, Kosmos, animemesse.de). Die Tattoo Convention ist eine internationale Tattoomesse. Bekannte Tattoo-Künstler zeigen hier ihr Können (4.-6. Aug. Arena Berlin, tattoo-convention.de). Und wenn die Mega Manga Convention stattfindet, verwandelt sich Berlin in die Hauptstadt der Manga-Fans, denen moderne japanischen Comic-, Anime- und Cosplay-Kultur geboten wird (27.-29. Okt., Fontanehaus im Märkischen Viertel, mmc-berlin.com). Die Stage|Set|Scenery ist die eine internationale Fachmesse und ein Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik (20. - 22. Juni, Messegelände Berlin, stage-set-scenery.de).

Liebhaber von Whiskeys aller Altersstufen und Preisklassen sind bei der Whiskymesse Whiskyherbst 2017 (1.-2. Sep., Malzfabrik, whiskyherbst.de) willkommen, während Fans von Shisha, Tabak und Co bei der Shishamesse (21.-22. Okt., Messe Berlin, shishamesse.de/berlin) richtig sind. Die vegane Lebensweise erfreut sich immer größerer Beliebtheit – dies treibt auch den Heldenmarkt, die Messe für nachhaltigen Konsum, an (11.-12. Nov., Station Berlin, heldenmarkt.de/heldenmarkt-berlin). Die Paleo-Konferenz widmet sich dem Ernährungstrend der Paleo-Diät (2.-3. Sep, Spreewerkstätten, paleoconvention.de), ähnlich die Rohvolution Berlin, die internationale Vitalkostmesse (30. Sep.-1. Okt., FEZ Berlin, rohvolution-messe.de).

Zahl der Kongresse und Veranstaltungen in Berlin gestiegen

Die aktuelle Statistik von 2016 zeigt: Mehr als 11,5 Millionen Teilnehmer tagten im vergangenen Jahr auf rund 137.500 Veranstaltungen in Berlin (je + 2 %). 16 Prozent aller Berlin-Veranstaltungen sind der Branche „Medizin, Wissenschaft, Forschung“ zuzuordnen (2015: 12 %), 13 Prozent dem Bereich „IT, Elektronik, Kommunikation“. Alle Tagungen und Kongresse finden Sie übersichtlich und nach Themen und Terminen recherchierbar im Kongress-Kalender auf convention.visitBerlin.de.

Inhalte für Ihren Artikel

1497864115
1497877691