41.224 Läuferinnen und Läufer starten am kommenden Sonntag

Zum Inhalt springen

BMW-Berlin-Marathon krönt Sommer in der Sportmetropole Berlin

Berlin, 25. September 2015 Am Wochenende findet eine der wichtigsten Veranstaltungen der Sportmetropole Berlin statt: der 42. BMW Berlin Marathon. Schon am Samstagfrüh gehen die ersten Läufer beim Frühstücks- und beim Bambinilauf an den Start. Am Nachmittag testen die Inlineskater die Strecke, auf die einen Tag später nach den Rollstuhlfahrern 41.224 Läufer aus 127 Nationen gehen. Damit ist der Marathon am Sonntag nicht nur die größte deutsche Eintages-Sportveranstaltung, sondern eines der populärsten Events in der Sportmetropole Berlin. Alle Wettkämpfe zusammen gerechnet, sind im Rahmen des Berlin-Marathons an beiden Tagen rund 70.000 Sportler am Start.

2015: Jahr der großen Sportveranstaltungen

Der 42. Berlin-Marathon reiht sich eine Folge sportlicher Großveranstaltungen ein: So fanden in diesem Jahr neben den Klassikern Sechstagerennen, ISTAF und DFB Pokalfinale in Berlin auch das Final Four der CEV Volleyball Champions League, das Handball EHF-Cup Finalturnier, Spiele der EuroBasket 2015 sowie das UEFA Champions League-Finale der Herren und der Damen statt. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof startete im Mai erstmals die Formel E, im Sommer fanden die Weltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf sowie zum zweiten Mal in Folge die Rowing Champions League in Berlin statt. Ein besonderes Event für die Stadt waren die Maccabi-Games im August: Zur größten jüdischen Breitensportveranstaltung Europas reisten rund 2.000 Athleten nach Berlin.

Herbst und Winter mit weiteren Highlights

Der German Bowl, das 37. Endspiel um die Deutsche Meisterschaft im American Football, findet am Samstag, 10. Oktober 2015, erneut im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt. Austragungsort der Weltmeisterschaften im Cheerleading ist am 21. und 22. November 2015 die Max-Schmeling-Halle. Zu diesem Wettbewerb, der in fünf Disziplinen ausgetragen wird, werden rund 1.300 Teilnehmer aus mehr als 20 Nationen erwartet. Das 40. Jubiläum feiert die letzte Laufveranstaltung des Jahres – der traditionelle Berliner Silvesterlauf.

Über die Sportmetropole Berlin
Die Sportmetropole Berlin ist die Initiative für den Berliner Spitzensport, in der sich die Berliner Profi-Sportclubs 1. FC Union Berlin, ALBA BERLIN, BERLIN RECYCLING Volleys, Eisbären Berlin, Füchse Berlin und Hertha BSC, die Sportarenen Olympiastadion Berlin, Mercedes Benz-Arena, Max-Schmeling-Halle, Velodrom und das Stadion an der Alten Försterei sowie der Olympiastützpunkt Berlin, der Landessportbund Berlin sowie die SCC Events GmbH mit dem BMW Berlin-Marathon seit 2009 gemeinsam präsentieren. Initiatoren und ständige Begleiter der Kooperation sind die Berlin Partner, Industrie- und Handelskammer Berlin, Senatsverwaltung für Inneres und Sport sowie visitBerlin, das die Aktivitäten der Sportmetropole Berlin zentral koordiniert. www.berlin-sportmetropole.de

1443162480
1500973248