Moderne Kongress-Halle stärkt Wettbewerbsfähigkeit der Hauptstadt

Zum Inhalt springen

CityCube Berlin eröffnet

Berlin, 5. Mai 2014 Neues Messe- und Kongresszentrum für Berlin: Mit der offiziellen Eröffnung des CityCube Berlin erhält die Hauptstadt heute einen modernen Veranstaltungsort für Messen, Kongresse und Tagungen.

„Der CityCube ist ‚State of the Art‘ und damit mehr als nur ein Ersatz für das ICC. Die Fertigstellung war Maßarbeit in Rekordzeit“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Der CityCube ist ein wichtiges Argument für unsere Kongressakquise im harten internationalen Wettbewerb. Gleichzeitig haben visitBerlin und die Messe Berlin eine Marktstudie in Auftrag gegeben, die den Bedarf für Berlin über das Jahr 2020 hinaus ermitteln soll.“

Heike Mahmoud, Director Conventions des Berlin Convention Office von visitBerlin: „Der CityCube Berlin ist ein großer Gewinn für die Stadt und setzt ein Signal an den internationalen Kongressmarkt. Wir sind sicher, dass wir viele neue Großkongresse für Berlin akquirieren können. Unser Ziel für die Zukunft ist, dass wir jedem interessierten Kunden in Berlin den passenden Rahmen für die gewünschte Veranstaltung bieten.“

Hochkarätige Tagungen und Konferenzen im ersten Jahr nach Eröffnung

Bereits in seinem ersten Jahr ist der CityCube Berlin sehr gut ausgelastet: Der Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am 11. Mai ist die erste Veranstaltung im CityCube Berlin. Bedeutende medizinische Kongresse wie die 34. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie folgen im Sommer. Am 11. Juni wird der Meeting Experts Award im Rahmen der „MEXCON – Meeting Experts Conference“ im CityCube Berlin verliehen. Die MEXCON in Berlin ist der Treffpunkt der wichtigsten Vertreter der deutschen Kongressbranche.

Grundsteinlegung für den CityCube Berlin war im Juli 2012. Der würfelförmige Bau mit textiler Außenfassade bietet auf drei Ebenen Platz für 11.000 Teilnehmer. Durch einen gläsernen Übergang ist die Multifunktionshalle direkt mit Halle 7 des Messegeländes verbunden. Dann könnten ebenfalls Veranstaltungen mit bis zu 18.000 Teilnehmern durchgeführt werden.

Weitere Informationen zum Kongress-Standort Berlin auf convention.visitBerlin.de.

(2.231 Zeichen)

1399273740
1500973248