RDA-Workshop: visitBerlin präsentiert Gruppen-Highlights 2014/2015 und neuen Berlin-Stadtplan BusStop

Zum Inhalt springen

Das busfreundliche Berlin stellt sich vor

Berlin, 23. Juli 2013 Mit dem Reisebus nach Berlin: visitBerlin und die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH präsentieren die Hauptstadtregion auf dem RDA-Workshop in Köln. In Halle 10.1., Stand H10, stehen vom 23. bis 25. Juli neben der Neuauflage des BusStop – dem Berlin-Stadtplan für Busfahrer und -veranstalter – die kulturellen Highlights für die Saison 2014/2015 im Mittelpunkt. Vorgestellt werden außerdem Ideen für neue buchbare Gruppenreisen. Schwerpunkte bilden dabei die Themen „Geschichte zum Anfassen“ und „Kiez erleben“.

Zu den Höhepunkten der Gruppenreisen in den Jahren 2014/2015 zählen die Themen 25 Jahre Mauerfall, die Theatersensation „Gefährten“ im Stage Theater des Westens sowie die für das Frühjahr 2014 geplante Ausstellung mit dem chinesischen Künstler Ai Weiwei und die für September 2014 angekündigte, große Wikinger-Ausstellung, beide im Martin-Gropius-Bau. Auf dem 100-qm-großen RDA-Stand sind auch fünf Mitaussteller aus Berlin vertreten. Dazu gehören das ABACUS Tierpark Hotel, die BERmark Reisemarketing GmbH, das Park Hotel Blub, die Kultur + Reisen Schemenz GmbH sowie die BERLIN HIGHLIGHTS.

BusStop: Der Stadtplan für Busfahrer

Pünktlich zum RDA-Workshop veröffentlicht visitBerlin den zweisprachigen BusStop in seiner aktualisierten Ausgabe. In dem Stadtplan sind Busparkbereiche, öffentlichen Toiletten, Radarüberwachungsanlagen, Brückenhöhen und Busspuren verzeichnet. Der deutsch- und englischsprachige BusStop wird jährlich von visitBerlin in Zusammenarbeit mit der IHK Berlin herausgeben. Der Stadtplan ermöglicht, sich schnell und unkompliziert im busfreundlichen Berlin zu orientieren.

Berlin – beliebtes Ziel für Busreisende

2012 kamen knapp elf Millionen Besucher nach Berlin. Damit zählt die deutsche Hauptstadt zu den Top-3-Destinationen in Europa. Im Jahr nutzen rund eine Million Gäste aus Deutschland den Bus als Reisemittel für ihren Berlin-Trip. Für die Anreise zu großen Events und Messen ist der Bus besonders beliebt. Die Hauptstadt bietet dabei eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Dafür wurde Berlin im März mit dem belgischen „Prix du Tourisme en Autocar 2012“ ausgezeichnet.

(2.281 Zeichen)

1374565440
1500973248