Zum Inhalt springen

Humboldt Forum: Das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst sind ab Donnerstag geöffnet

  • Die neuen Museen zeigen Kunstschätze Afrikas, Amerikas, Asiens und Ozeaniens aus fast zwei Jahrtausenden
  • Neuer Store von visitBerlin informiert über das touristische Angebot der Hauptstadt  

Berlin, 22. September 2021 Zwei Monate nach der offiziellen Öffnung des Humboldt Forums für das Publikum begrüßen ab Donnerstag, 23. September, erstmals das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin alle Berliner*innen und Gäste der Stadt.Mehr als vier Jahre nach der Schließung der Ausstellungen in Berlin-Dahlem präsentieren die beiden Museen wieder ihre weltberühmten Sammlungen. Sie umfassen kostbare Kunstschätze aus Afrika, Asien, Ozeanien und Amerika. Ein kritischer Blick wird dabei auf die eigene Sammlungsgeschichte der Museen geworfen. Dieses Jahr eröffnen zunächst die Räume auf der zweiten und dritten Etage im Westflügel des Humboldt Forums, 2022 folgt der Ostflügel.

Vom 23. bis 26. September wird die Eröffnung der Museen von einem besonderen Programm begleitet. Unter dem Motto „Begegnungen in Vielfalt“ bieten Filmvorführungen, Performances sowie Diskussions- und Fragerunden mit Expert*innen neue Sichtweisen auf die Sammlungen.

Berlin Tourist Info im Humboldt Forum
© visitBerlin, Foto: Sarah Grolik
Berlin Tourist Info & Bistro im Schlüterhof des Humboldt Forums

Neuer Berlin Info-Store im Humboldt Forum

visitBerlin betreibt einen neuen Info-Store im Humboldt Forum. Der Eingang befindet sich im Portal V, das über den Schlossplatz in Richtung Schlüterhof zugänglich ist. Die Touristen-Information ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Gäste der Stadt und Berliner*innen erhalten hier Informationen rund um Berlin sowie Tickets für Veranstaltungen, Attraktionen, Touren und Sehenswürdigkeiten. Angeboten werden ebenfalls die beiden Städtekarten Berlin WelcomeCard und Berlin City Tour Card. Die Mitarbeiter*innen von visitBerlin beraten in mehreren Sprachen. Zudem ist das Stadtmodell „Berlin um 1900“ des Fördervereins Berliner Schloss e.V. zu sehen.

Für den Besuch aller Tourist Infos ist aktuell eine medizinische Maske erforderlich. Darüber, was Berlin-Reisende jetzt wissen müssen, informiert visitBerlin auch online auf visitBerlin.de.

Die Lage der Berlin Tourist Info (rot markiert) im Humboldt Forum
© visitBerlin
Die Lage der Berlin Tourist Info im Humboldt Forum
1632298827
1633429090