Deutsche Hauptstadt mit hoher Nachfrage

Zum Inhalt springen

ITB 2010: Positive Bilanz für Berlin

Berlin, 15.März 2010 Die Internationale Tourismusbörse Berlin war für die Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM) ein Erfolg: „Berlin war die perfekte Bühne für rund 111.000 Tourismusprofis aus aller Welt, die eine Woche in der Stadt verbrachten. Etwas Besseres konnte uns gar nicht passieren", bilanziert Burkhard Kieker, Geschäftsführer der BTM. "Wenn es die ITB nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Berlin blickt verhalten positiv in die Zukunft".

Erneut präsentierte sich die BTM gemeinsam mit der Deutschen Zentrale für Tourismus unter dem Dach des „Reiselandes Deutschland“. Die gefragtesten Themen am Berlin-Stand in Halle 12 waren der Tourismusboom der Stadt sowie Informationen zu den wichtigsten Events 2010.

Zahlreiche Fachbesucher nutzten die Möglichkeit zu Gesprächen im Kommunikationsbereich, an den Publikumstagen war das breit gefächerte Angebot der Informationstheke gefragt. Vom 10. bis zum 14. März präsentierten sich 11.127 ausstellende Unternehmen aus 187 Ländern auf der 44. Ausgabe der ITB. Insgesamt wurden an den fünf Messetagen rund 179.500 Besucher in den Messehallen unter dem Funkturm gezählt. Von den 111.000 Fachbesuchern kamen rund 45 Prozent aus dem Ausland.

(1.264 Zeichen)

1268607600
1500973248