Zum Inhalt springen

ITB Berlin: Partnerstädte Berlin und Madrid vereinbaren Zusammenarbeit im Tourismus

Berlin, 5. März 2014 Berlin und Madrid bauen ihre Städtepartnerschaft aus und arbeiten in der Tourismuswerbung zusammen. Die Kooperationsvereinbarung zwischen den Tourismus-Marketing-Gesellschaften der beiden Partnerstädte wurde heute geschlossen. In Beisein des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, und seiner Amtskollegin aus Madrid, Ana Botella Serrano, unterzeichneten Maria del Mar de Miguel Colom, Geschäftsführerin von Madrid Destino Cultura Turismo y Negocio S.A., und Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin, die Vereinbarung.

Wowereit: „Die Kooperation in der Tourismuswerbung zwischen Berlin und Madrid ist ein wichtiger Schritt in der Zusammenarbeit der beiden europäischen Metropolen. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen der Erfahrungsaustausch zwischen den Tourismus-Marketing-Gesellschaften und vor allem die gemeinsame Werbung für Kulturveranstaltungen und -einrichtungen sowie für Freizeit, Shopping und Gastronomie in beiden Städten. Wir wollen die Berlinerinnen und Berliner für unsere Partnerstadt Madrid begeistern und freuen uns auf unsere Gäste aus Madrid.“

Im Jahr 2013 besuchten über 200.000 Touristen aus Spanien Berlin. Sie hatten einen Anteil von 5,2 Prozent aller Berlin-Besucher.

visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker: „Die Kooperationsvereinbarung ist die Basis für eine enge Zusammenarbeit im Tourismusmarketing – für mehr Besucher in Berlin und Madrid. Wir wollen Synergien nutzen und gemeinsam im Ausland für unsere Städte und Europa werben.“

Die Unterzeichnung fand im Rahmen des Eröffnungsrundgangs der 48. Internationalen Tourismus-Börse (ITB) Berlin in Halle 12 an einem Original-Mauerstück von visitBerlin statt.

Im vergangenen Jahr begingen Berlin und Madrid das 25-jährige Jubiläum der Unterzeichnung ihres Städtepartnerschaftsabkommens. In diesem Rahmen wurde eine Kooperation in der Tourismuswerbung initiiert. Das Abkommen wurde am 4. November 1988 vom damaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen, und dem Bürgermeister von Madrid, Juan Barranco Gallardo, in der spanischen Metropole unterzeichnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

1394024100
1500973248