Zum Inhalt springen

Open-Air-Sommer in Berlin

Berlin, 16. Juni 2022 Die ersten warmen Tage machen Lust aufs Draußensein und einen Sommer unter freiem Himmel. Berlins Eventkalender für die kommenden Monate ist randvoll mit Veranstaltungen und Erlebnissen rund um Kultur, Sport und Lebensart. So verspricht das „Kultursommerfestival“ von Mitte Juni bis September 90 Events an 90 Tagen an 90 Orten. Spitzenathlet:innen aus aller Welt treffen sich zum inklusiven Sportevent in der Stadt, genau wie kluge und kreative Köpfe bei Festivals jeder Couleur. In der ersten Ausgabe der Sommer-Edition unseres Themendienstes geben wir Ihnen einen kleinen Ausblick auf Berlins großes Programm.

Einen bunten Start in den Sommer wünscht Ihnen

Ihr Medienteam von visitBerlin

Übrigens: Alle sprechen über das 9-Euro-Ticket. Als ideale Ergänzung dafür hat visitBerlin ein neues Städteticket entwickelt: die „Berlin WelcomeCard – Summer Edition“. Details dazu finden Sie hier.

Kultursommerfestival: Berlin wird zur Open-Air-Bühne

Fête De La Musique 2020 ©  Jim Kroft

In den kommenden Wochen verwandelt sich die ganze Stadt in eine einzige Freiluft-Bühne und bietet eine riesige Auswahl an Konzerten, Performances, Lesungen und vielem mehr. So zeigt sich die kreative Szene Berlins ab 18. Juni beim „Kultursommerfestival“ in allen Farben und Formen – an 90 Tagen an 90 Orten, immer umsonst und draußen. Nur zwei Beispiele: die schon legendäre Fête de la Musique an über 140 Spielorten in ganz Berlin. Wer es lieber klassischer mag, genießt Puccinis Turandot bei „Staatsoper für alle“ auf dem Bebelplatz.

11 Tipps zum Kultursommerfestival

Sportlicher Sommer: Special Olympics und VeloCity Berlin

Special Olympics im Olympiastadion ©  visitBerlin
Eröffnungsfeier im Stadion der Alten Försterei

Mit den Special Olympics Nationale Spiele 2022 wird Berlin ab 19. Juni für sechs Tage zum Mittelpunkt der inklusiven Sportwelt. Über 4.000 Athlet:innen treten im Olympiapark in 20 Disziplinen an. Neben den Wettkämpfen erwartet das Publikum von der Eröffnungsfeier an der Alten Försterei bis zum Abschlussevent vor dem Brandenburger Tor ein abwechslungsreiches Gesundheits- und Rahmenprogramm. Die Fahrradmetropole Berlin bringt am 3. Juli die Menschen in Fahrt. VeloCity Berlin ist ein Rennen für alle, die gern in die Pedale treten – über die Distanz von 60 Kilometern durch die Stadt oder gleich 120 Kilometer durch Berlin und Brandenburg. Und am selben Tag findet zum fünften Mal das RADRACE Fixed42 statt – ein spektakuläres Ausdauerrennen mitten durch die Hauptstadt.

Weiterer Höhepunkt des Berliner Sportsommers: Bei den bett1open trifft sich die Weltklasse der Top-10-Tennisspielerinnen im Steffi-Graf-Stadion zu Deutschlands größtem Damen-Tennisturnier. Die Matches sind dabei nur eine der Attraktionen – das Rahmenprogramm bietet allerfeinstes Sportainment von Berliner Künstler:innen aus Urban Art und Musik.

Weitere Sport-Events

Festival-Sommer: Innovative Fashion und Technologien

Green Tech Festival 2021 ©  GREENTECHSHOW GmbH

So abwechslungsreich wie die Stadt selbst sind auch die Festivals, zu denen Communitys, Fans und Interessierte nach Berlin kommen. Beim Greentech Festival treffen sich vom 22. bis 24. Juni Changemaker:innen aus der ganzen Welt, um sich über Trends und Innovationen rund um grüne Zukunftstechnologien auszutauschen. Das Premium Festival versammelt vom 7. bis 9. Juli etablierte Marken und Newcomer zur großen Fachmesse rund um nachhaltige Mode und Lifestyle. Neu in diesem Jahr: Bei The Ground haben auch interessierte Komsument:innen die Möglichkeit, sich zu gesellschafts- und generationsrelevanten Themen aus Fashion, Sport, Beauty, Well-Being und Gaming zu informieren.

Weiteres Highlight des Festivalsommers: der CSD am 23. Juli, zu dem auch in diesem Jahr Zehntausende Teilnehmer:innen erwartet werden. Der Umzug setzt ein starkes Zeichen für Gleichstellung, Akzeptanz und Toleranz und ist berühmt für seine bunten Wagen und die ausgelassene Stimmung.

Schon am 16. und 17. Juli steigt das Motzstraßenfest, das schwul-lesbische Stadtfest am Nollendorfplatz mit Musik, Show und kulinarischen Angeboten. An Ständen und in Diskussionsrunden informieren lesbische, schwule, bisexuelle und transidentische Projekte, Vereine und Organisationen über ihre Arbeit.

La Dolce Vita am Osthafen: Am 18. und 19. Juni verführt das Italian Street Food Festival wieder mit zahlreichen lukullischen Genüssen von Arrosticini bis Zuppa inglese. Leckere italienische Cocktails und tolle DJ-Sets machen das Event vollends zum Genuss.

Beim Bestival lädt die Berliner Tourismus- und MICE-Branche im August Travel-Expert:innen und Veranstaltungsplaner:innen in die Stadt ein. In fünf Erlebniswelten begegnen ihnen dort Berlins neue Ideen, Inspirationen und Angebote rund um Reisen, Kongresse und Tagungen.

Mehr Open-Air-Events

 

Weitere Informationen
Noch mehr Inspirationen finden Sie in unserem visitBerlin-Blog.
Bildmaterial finden Sie auf unserer Webseite im Downloadbereich und aktuelle Presseinformationen hier. Wenden Sie sich bei Fragen gern an uns.

1655371350
1655452435