Besucher erwartet sonniges Pfingstwochenende / Hotelzimmer unter 030-25 00 25 buchbar

Zum Inhalt springen

Pfingsten – die Welt zu Gast in Berlin

Berlin, 5. Juni 2014 Berlin präsentiert sich am Pfingstwochenende wieder als multikulturelle Metropole mit einem vollen Veranstaltungsprogramm – bei sonnigem Wetter bis 29 Grad. Highlight ist der Karneval der Kulturen, der Kreuzberg seit 19 Jahren in ein internationales Straßenfest verwandelt.

„Über Pfingsten ist Berlin stark nachgefragt“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Die Hotels der Stadt sind sehr gut gebucht und die Hoteliers zufrieden. Für Kurzentschlossene gibt es aber noch Zimmer.“

Die Besucher des Karnevals der Kulturen erwarten vom 6. bis 9. Juni Musik, Tanz sowie Kulinarisches und Kunsthandwerk aus aller Welt. Zum Umzug am 8. Juni werden Menschen aus 80 Nationen mit traditionellen Kostümen und Tänzen erwartet. Am Samstag findet für kleine Berlin-Gäste der Kinderkarneval der Kulturen statt.

Berlin-Trip spontan buchen

Die Hauptstadt-Hotels sind bereits gut gebucht. Wenige Kontingente im mittleren und höheren Segment sowie in Zentrumsnähe sind unter visitBerlin.de oder beim Berlin Service Center unter Tel. 030-250025 erhältlich (Samstag und Pfingstmontag von 10-18 Uhr, Pfingstsonntag 10-14 Uhr). In den Berlin Tourist Infos erhalten Gäste Infos rund um die Stadt, aktuellen Veranstaltungen sowie die Berlin WelcomeCard. Das offizielle Touristen-Ticket bietet freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Ermäßigungen bei rund 200 touristischen Highlights. berlin-welcomecard.de

Weitere Höhepunkte am Pfingstwochenende

Musikalisch geht es bei den Pfingstkonzerten vor tierischer Kulisse im Zoologischen Garten und im Tiergarten Friedrichsfelde zu. Beim Jazzfest im Bürgerpark Pankow stehen am Samstag Szene-Legenden und Newcomer auf der Bühne. Zur Nacht der offenen Kirchen laden Gotteshäuser aller Konfessionen am 7. Juni ein. Auf dem Programm stehen Konzerte, Lesungen und Kirchturm-Besteigungen.

Am Pfingstsonntag veranstaltet die Traditionsrennbahn Hoppegarten einen Ladies' Day mit Hutwettbewerb. Auf dem Mauerweg können Radfahrer den Spuren der Geschichte folgen; entlang des ehemaligen Grenzstreifens lässt sich unter freiem Himmel erleben, wie sehr sich Berlin 25 Jahre nach dem Mauerfall verändert hat. Abkühlung vom Sommerwetter finden Besucher der Ausstellungen der Kunstikonen David Bowie und Ai Weiwei im Martin-Gropius-Bau. Mehr zum Pfingstprogramm: visitBerlin.de und auf blog.visitBerlin.de.

1401962220
1500973248