Zum Inhalt springen

Pfingsten: Hotels in Berlin sehr gut gebucht

  • Berlin-Tourismus nimmt weiter an Fahrt auf
  • Einzelner Häuser zum langen Wochenende bereits ausgebucht
  • Berlin erwartet seine Gäste im Sommer mit zahlreichen Event-Highlights

Berlin, 3. Juni 2022 Nach einem starken Auftakt für den Berlin-Tourismus zu Ostern und der sehr guten Hotelbuchungslage zu Himmelfahrt setzt sich der positive Trend weiter fort. Viele Menschen nutzen die Pfingst-Feiertage für ein verlängertes Wochenende in der Hauptstadt. Vor allem aus Deutschland, aber auch aus den europäischen Nachbarländern reisen die Besucher:innen nach Berlin. Die Hotels der Stadt spüren die hohe Nachfrage: Für die Feiertage melden sie eine gute bis sehr gute Auslastung, einzelne Häuser sind sogar ausgebucht.

Burkhard Kieker, visitBerlin-Geschäftsführer: „Der Berlin-Tourismus ist auf einem sehr guten Weg, die Menschen zieht es wieder in unsere Stadt. Von der sehr guten Buchungslage zu Pfingsten profitieren die Museen, Attraktionen und Restaurants. Auch für die folgenden Sommerwochen erwarte ich starke Nachholeffekte, wenn Berlin seinen Gästen zahlreiche Veranstaltungshighlights bietet.“ 

Durch das neue 9-Euro-Ticket ist mit vielen weiteren Bahnreisenden in der Hauptstadt zu rechnen. Für sie ist die „Berlin WelcomeCard – Summer Edition“ das passende Angebot. Sie bietet Ermäßigungen bei rund 180 touristischen Attraktion ohne extra ÖPNV-Leistung.

Die Stadt wird zur Open-Air-Bühne: Kultursommerfestival Berlin und weitere Event-Highlights

„90 Tage, 90 Orte, 90 Events – umsonst und draußen.“ – Unter diesem Motto startet am 18. Juni das dreimonatige „Kultursommerfestival Berlin“. Stadtweit sind Konzerte, Tanzaufführungen, Lesungen sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen geplant. Nur einen Tag später beginnen die „Special Olympics Nationalen Spiele 2022“. Bis 24. Juni messen sich rund 4.000 deutsche Athlet:innen in 20 Sportarten und kämpfen um ihre Qualifikation für die „Special Olympics World Games Berlin 2023“, dem größten inklusiven Sportevent der Welt. 

Ende des Monats folgt das „Greentech Festival“, ein internationales Event für grüne Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Vom 22. bis 24. Juni präsentieren auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Berlin-Tegel ihre Ideen für eine nachhaltigere und klimafreundlichere Zukunft. Die Style- und Fashion-Trends der kommenden Monate sind vom 7. bis 9. Juli auf der Mode-Messe „Premium“ zu sehen, die ihre Besucher:innen mit einem neuen innovativen Konzept begeistern möchte.  

Weitere Event-Highlights in diesem Jahr auf www.visitberlin.de/de/berlin-2022

1654171673
1655122286