Zum vierten Mal erhält das Berlin Convention Office von visitBerlin den Pinnacle Award

Zum Inhalt springen

US-Publikumspreis für Berliner Kongresswerber

Berlin, 18. Mai 2011 Das Berlin Convention Office (BCO) von visitBerlin hat die Leser des amerikanischen Magazins „Successful Meetings“ erneut überzeugt: Es erhält den Pinnacle Award 2011 in der Rubrik „Convention & Visitors‘ Bureaus“. Bereits zum vierten Mal in Folge wird das BCO für die exzellente Betreuung amerikanischer Kongresskunden ausgezeichnet.

„Der Pinnacle Award ist für mich wie der Überraschungsbesuch eines alten Freundes: Man rechnet nicht mit ihm und freut sich dann umso mehr über das Wiedersehen. Und natürlich haben wir im Vorfeld stark am Erhalt dieser besonderen Freundschaft gearbeitet“, sagt visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker. „Die Ehrung zeigt auch, dass unsere Entscheidung, die gesamte amerikanische Kongressakquise vor Ort zu bündeln, genau richtig war.“

Die amerikanische Agentur Marketing Challenges International, Inc. vermarktet seit 1. Januar 2011 im Auftrag des BCO die Tagungs- und Kongressdestination Berlin in Nordamerika. Neben den amerikanischen Verbänden, die die Agentur bereits seit knapp zwei Jahren betreut, stehen nun auch Unternehmen sowie Event- und Incentive-Agenturen im Fokus.

Weitere Informationen zum Preisträger des Pinnacle Awards 2011 bietet die Internetseite www.convention.visitBerlin.de.

(1.392 Zeichen)

1305726540
1500973248