„Was bedeutet Qualitätstourismus?“

Zum Inhalt springen

Registrierung zum Stakeholder-Workshop für Bezirkspartner

In Workshops wollen wir gemeinsam diskutieren, was für die touristischen Partner und Branchenvertreter in Berlin Qualitätstourismus bedeutet. Gern möchten wir auch Ihre Meinung einbinden. Insgesamt finden dazu fünf Stakeholder-Workshops mit unterschiedlichen Akteursrunden statt.

Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in das Gesamtprojekt ein, das bis Herbst 2020 abgeschlossen sein soll. Ziel ist es, Qualitätstourismus für Berlin zu definieren und Kriterien bezogen auf einen nachhaltigen und stadtverträglichen Tourismus zu erarbeiten. Diese werden zukünftig den Rahmen für eine zielgerichtete Vermarktung der Destination Berlin bilden.

am Freitag, den 14.02.2020 von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Veranstaltungsort: Bezirk Mitte)

Programmpunkte

  • Begrüßung und Vorstellung des Projektes
  • Präsentation erster Ergebnisse einer Datenanalyse zum Qualitätstourismus
  • Gemeinsame Vertiefung der Themen Stadtverträglichkeit, aktuelle Rahmenbedingungen sowie aktuelle und wünschenswerte Zielgruppen
  • Synergie bisheriger Überlegungen und Ableitung übergeordneter Strategien für einen Qualitätstourismus Berlin
  • Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick auf die nächsten Schritte

Die Teilnehmerzahl für diesen Workshop ist begrenzt („First come, first served“). Wir bitten daher um Verständnis, dass mehr als zwei Personen pro Institution/ Unternehmen nicht teilnehmen können.

Sie erhalten eine schriftliche Teilnahmebestätigung mit der Info zum Veranstaltungsort.

Ihre Ansprechpartnerin:

1578920078
1579272971