scroll down to content

Rückblick ITB 2017

Die ITB setzte ihre Erfolgsgeschichte fort und verzeichnet 2017 mehr als 10.000 Aussteller, 120.000 Fachbesucher und mehr als 60.000 Privatbesucher. Auf dem Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg präsentierten sich auch dieses Jahr wieder mehr als 70 Mitaussteller den Messebesuchern.

Health Excellence

Auf einer Sonderfläche „Berlin Health Excellence“ präsentierte visitBerlin gemeinsam mit Klinikpartnern die Medizinhauptstadt Berlin und die dafür zur ITB gelaunchte neue Website www.berlin-health-excellence.com. Das Angebot richtete sich speziell an Anbieter für Medizin- bzw. Gesundheitsreisen und informierte die Besucher über das vielfältige Angebot der Hauptstadt zu diesem Thema. Partner des Projekts „Health Excellence – Medizinhauptstadt Berlin“ stellten die Kompetenz Berlins als Standort der Spitzenmedizin heraus und boten neben ausführlicher Information anschauliche Beispiele Ihrer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

Marketinginitiative Berlin 365/24

Auf der ITB wurde darüber hinaus erneut der Hauptstadt-Claim „Berlin 365/24“ inszeniert. Zu jeder Jahreszeit das Beste aus Hoch- und Subkultur, aus High-End, Wissenschaft und Lifestyle erleben können – 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag – das bietet Berlin.
Diese gemeinsame Marketinginitiative von visitBerlin und Kulturprojekte Berlin spiegelt das breite Veranstaltungsangebot der Stadt wider. Auf der neuen Website www.365-24.berlin werden sämtliche Maßnahmen gebündelt und der internationalen Zielgruppe vorgestellt.

IGA Berlin 2017

Einen Vorgeschmack auf eines der vielen Jahreshighlights in Berlin bot eine Original-Seilbahnkabine der Internationalen Gartenausstellung (IGA Berlin 2017), in der die Besucher das Parkgelände aus der Vogelperspektive erleben konnten.

Impressionen

Unter untenstehendem Link finden Sie Impressionen des Messeauftritts der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.

Zu den Bildern.

Gefördert durch

Logoleiste
© Foto:Investitionsbank Berlin
1491842341
1533648468