Schweiz

scroll down to content

Schweiz

639.711 Übernachtungen
-1.9% Vergleich 2015

Weltoffen und vielfältig: Berlin ist für viele Schweizer eine Trendstadt, die sie außerordentlich schätzen. Dieguten Flug- und Bahnverbindungen begünstigen ihre Entscheidung für das Reiseziel Berlin.

Die deutsche Hauptstadt profitiert von den unverändert hohen Besucherzahlen aus der Schweiz: Schweizer reisen sehr qualitätsorientiert. Ihre Reiseausgaben in Berlin gehören zu den höchsten weltweit. So sind Schweizer Gäste eine attraktive Zielgruppe für das Luxussegment in Berlin, der starke Schweizer Franken unterstützt die Reisefreudigkeit. Wie in anderen Märkten zu beobachten, stagnierten die Übernachtungszahlen 2016 nach einem enormen Anstieg in den letzten Jahren – ein normaler Sättigungseffekt.

Im Januar stellten wir Berlin dem interessierten Reisepublikum auf der bedeutendsten touristischen Messe FESPO in Zürich vor. Vom 5. bis zum 18. Dezember eröffnete visitBerlin einen Pop-up-Store und einen Pop-up-Club in bester Züricher Innenstadtlage. Anlässlich der Eröffnung gaben wir in Zürich eine Pressekonferenz und veranstalteten ein Presse-Trade-Event. Erneut kooperierten wir mit dem wichtigsten Schweizer Reiseveranstalter Railtour-Frantour: Neben einer Vielzahl weiterer Werbemaßnahmen wurde von Ende November an in insgesamt 320 Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs von Bern, Basel und Zürich auf 574 Screens ein 10-Sekunden-Video gezeigt, welches den Pop-up-Store in Zürich bewarb.

1492783618
1533648503