scroll down to content

Corporate Social Responsibility

visitBerlin übernimmt Verantwortung – in Berlin und für Berlin.

visitBerlin bildet aus

Die berufliche Qualifizierung junger Menschen hat für unser Unternehmen einen hohen Stellenwert: Im Jahr 2016 wies visitBerlin eine Ausbildungsquote von durchschnittlich 11,1 Prozent auf. Das Unternehmen betreute sieben kaufmännische Auszubildende (IHK), elf dual Studierende der Fachrichtung Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus und zwei Volontäre im Bereich Unternehmenskommunikation. Außerdem beschäftigte visitBerlin drei Praktikantinnen und Praktikanten, die im Rahmen einer sechsmonatigen Tätigkeit erste Berufserfahrungen sammeln konnten. Die Auszubildenden wurden von geschulten Mitarbeitern des Unternehmens betreut: Im Jahr 2016 haben drei weitere Personen die AEVO-Prüfung begonnen, beziehungsweise erfolgreich abgelegt. Somit verfügt visitBerlin nun über insgesamt achtzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Berechtigung zum Ausbilden erworben haben.

visitBerlin unterstützt „Berlin braucht dich!“

Seit 2009 engagieren wir uns im Rahmen des vom Berliner Senat initiierten Projektes "Berlin braucht dich!". visitBerlin verfolgt damit das Ziel, Jugendlichen aus Familien mit Einwanderungsgeschichte den Einstieg in Ausbildung und Berufsleben zu erleichtern und gleichzeitig die von Zuwanderern geprägte Bevölkerungsstruktur der Stadt zunehmend auch in der Struktur der Belegschaft abzubilden.

Die im Vorjahr eingeführte „qualifizierte Vielstufigkeit“, ein System von aufeinander aufbauenden Veranstaltungen, wurde 2016 weiter fortgeführt und um weitere Termine ergänzt. Für interessierte Schülerinnen und Schüler gab es in Klassenstufe 7 sogenannte betriebliche Erstbegegnungen, in Klassenstufe 8 ein einwöchiges Schnupperpraktikum und in Klassenstufe 9 ein Betriebspraktikum, bis zu einer Dauer von drei Wochen. Im Jahr 2016 absolvierten insgesamt acht Schülerinnen und Schüler ein Betriebs- oder Schnupperpraktikum bei uns. Einer der Schüler konnte in die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement übernommen werden.

Das vierte Element der „qualifizierten Vielstufigkeit“ bestand in einem Bewerbertag für die Klassenstufe 10. An diesem Tag erlebten die Schülerinnen und Schüler, wie ein Assessment Center abläuft, um sich auf künftige Bewerbungssituationen vorzubereiten.

visitBerlin engagiert sich gesellschaftlich

Seit 2015 stellt das Unternehmen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für die ehrenamtliche Arbeit zur Flüchtlingshilfe mehrere Stunden im Monat frei. Im Jahr 2016 wurde diese Maßnahme fortgeführt: Zwischen dem 1. Februar und dem 30. April sowie zwischen dem 15. Mai und dem 30. Juni konnte ehrenamtliche Arbeit geleistet werden.

 

Mehr über unsere Verantwortung für Berlin und das Engagement unseres Unternehmens erfahren Sie hier.

1492518008
1493385469