scroll down to content

Die E-Learning-Plattform für Berlins Tourismusbranche

visitBerlin gibt Impulse für Berlins Tourismusunternehmen und bietet mit dem TourismusHub eine neue Wissens-, Beratungs- und Austauschplattform. Interessierte aus der Berliner Tourismusbranche können hier an Online-Veranstaltungen mit praxisorientierten Informationen teilnehmen. Auch Online-Workshops mit einfachen Erklärvideos und Vorträge zu Sonderthemen werden angeboten. Die Angebote sind online zugänglich und kostenlos, live erlebbar oder im Nachgang abrufbar. Unsere Referent*innen sind Expert*innen aus der Berliner Tourismusbranche.

Das Themenspektrum reicht von Infoveranstaltungen zu Projekten, Produkten und Site Inspections über Workshops zu Krisenkommunikation bis hin zu Schulungen über Veranstaltungsmanagement. Aktuelle Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Mit dem TourismusHub fasst visitBerlin das bisherige Angebot von Schulungs- und Veranstaltungsformaten zusammen und ergänzt diese um Onlineformate, um auf die Bedürfnisse der Branche besser einzugehen. Durch die Corona-Krise besteht ein erhöhter Bedarf an digitalem Wissenstransfer, Informationsaustausch und Beratung.

An wen richtet sich der TourismusHub?

Mit unserem E-Learning-Angebot richten wir uns an die Berliner Akteure der Tourismus- und Veranstaltungswirtschaft (MICE), touristische Leistungsträger sowie Hotels, Kultureinrichtungen und die Bezirke.

  • Sightseeing (Bus, Schiff, zu Fuß, Fahrrad etc.)
  • Attraktionen
  • Kultur (Museen, Bühnen etc.)
  • Hotellerie
  • Gastronomie
  • Veranstaltungsbranche

Darüber hinaus sollen Multiplikatoren wie Medienvertreter*innen (Journalist*innen, Blogger*innen, Social-Media-Influencer*innen), Vertreter*innen der Reiseindustrie sowie MICE-Kunden mit z.B. dem Format einer digitalen Berlin-Infoveranstaltung angesprochen werden.

Die Teilnahme am TourismusHub wird allen Partnern von visitBerlin und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe bis Ende 2021 kostenfrei ermöglicht.

Ziele des TourismusHub

  • Touristische Akteure zukunftsgerecht informieren und qualifizieren
  • Tourismusbranche bei neuen Geschäftsmodelle und Geschäftsfeldern begleiten
  • Kurzfristige Hilfestellungen in der Krise
1605787373
1611668786