Die Stadt hat mehr Facebook-Fans als New York

Zum Inhalt springen

Berlin erreicht 2,5 Millionen Internetnutzer an einem Tag

Berlin, 16. Juli 2014 visitBerlin und be Berlin haben mit ihrer aktuellen Berichterstattung zum Empfang der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Berlin an einem Tag 2,5 Millionen Internetnutzer erreicht. Vom Eintreffen der Mannschaft am Flughafen Tegel bis zum Abend gab es 17 Veröffentlichungen auf Facebook.com/Berlin.
Fast 600.000 Nutzer erreichte die Seite allein mit den exklusiven Fotos, die am Morgen das Eintreffen der Spieler in Tegel zeigten. Über den Tag kam es zu Interaktionen mit 700.000 Internetnutzern, die die Berlin-Seite kommentierten, teilten oder mit einem „Like“ positiv bewerteten.
visitBerlin wirbt im In- und Ausland für Berlin als Tourismusziel und Kongressmetropole. Die be Berlin-Kampagne wird im Auftrag des Landes von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie umgesetzt und vermarktet Berlin als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. Ihrem gemeinsamen sozialen Internet-Kanal auf Facebook folgen derzeit 1,7 Millionen Fans, nur Paris hat mehr (2,3 Millionen). Zum Vergleich: New York und Rio de Janeiro zählen jeweils 1,2 Millionen Fans.

1405517940
1500973248