scroll down to content

Erstes „Greentech Festival“ findet in Berlin statt

  • Intelligentes Zukunfts- und Nachhaltigkeitsfestival vom 23.-25. Mai auf dem Vorfeld des ehemaligen Flughafen Tempelhof
  • Das „Greentech Festival“ kombiniert umweltfreundliche High-Tech-Projekte und das Formula-E-Rennen
  • Rund 50.000 Besucher werden am Festival-Wochenende erwartet

Berlin, 5. Februar 2019 Vom 23. bis 25. Mai wird der ehemalige Flughafen Tempelhof zum Schauplatz des ersten Greentech Festivals. Das Festival verbindet eine Ausstellung mit grünen Technologien, eine Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit sowie das Formula-E-Rennen.

„Wenn es einen passenden Ort für das Greentech Festival gibt, dann ist es Berlin“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Greentech ist ein innovatives Format für Zukunftsthemen. Im Zusammenspiel mit der Formula E wird es große Anziehungskraft für viele Besucher haben. Am Veranstaltungswochenende wird mit 50.000 Gästen gerechnet.“

visitBerlin und sein Convention Office unterstützen das neue Format.

Die Gründer des Greentech Festivals
© Franziska Krug/Getty Images for GREENTECH SHOW GmbH
Die Gründer des Festivals: Nico Rosberg, Marco Voigt & Sven Krüger

Weitere Informationen zum Greentech Festival unter visitBerlin.de/de/event/greentech-festival

Weitere Jahreshighlights unter: presse.visitBerlin.de

1549358142
1549365919