scroll down to content

IMEX Frankfurt: Berlin rollt den grünen Teppich aus

  • Sustainable Meetings Berlin: neue Initiative für nachhaltige Veranstaltungsplanung präsentiert sich auf der IMEX Frankfurt
  • Aktion am Berlin-Stand: eigene Smoothies mit Zutaten aus dem Kräutergarten mixen
  • Informationen zur neuen Multifunktionshalle „hub 27“, ab dem 2. Halbjahr verfügbar für Großkongresse  
Sustainable Meetings Berlin Key Visual
© visitBerlin

Berlin, 20. Mai 2019 Mit „Sustainable Meetings Berlin“ launcht das visitBerlin Berlin Convention Office zur IMEX Frankfurt eine neue innovative Online-Plattform für die Planung nachhaltiger Events in der deutschen Hauptstadt. Das Tool bündelt nicht nur nachhaltige Angebote von Berliner Hotels, Locations und Service-Dienstleistern, sondern bietet ebenfalls Tipps für Eventorganisatoren, die ihre Veranstaltung klimaneutraler und umweltfreundlicher umsetzen möchten.

„Mit Sustainable Meetings Berlin wollen wir das Thema Nachhaltigkeit in der MICE-Branche weiter stärken“, sagt Iris Lanz, Director Conventions, visitBerlin Berlin Convention Office. „Die Plattform stellt die vielfältigen Angebote der deutschen Hauptstadt in den Fokus. Damit geben wir Planern ein wertvolles Werkzeug auf dem Weg zum nachhaltigen Event in die Hand. Ein engagiertes Partnernetzwerk in Berlin steht hinter der Initiative. Die Inhalte wurden mit der Branche und für die Branche entwickelt.“

Die Angebote der Partner werden anhand spezieller Kriterien, die sich an international anerkannten Rahmenwerken orientieren, bewertet und transparent im Meeting Guide Berlin dargestellt. Dazu zählen neben der Wahl einer nachhaltigen Energiequelle ebenfalls soziale Kriterien wie das Personalmanagement. Die Webseite ist darüber hinaus Informationstool und bietet Tipps, wie etwa durch die Wahl des passenden Caterings CO2 eingespart werden kann.

Am Sustainable Meetings Berlin Counter (Stand F100/30) informiert das Team über die neue Initiative. Besucher der IMEX können hier ihren eigenen Smoothie mixen. Der Vertical Garden bietet dafür Kräuter zum Selbstpflücken. Der Strom für den Mixer wird mit eigener Muskelkraft auf einem Fahrrad erzeugt.

Informationen zur Initiative unter convention.visitBerlin.de/sustainable.

„hub 27“ – neue multifunktionale Halle für Großkongresse verfügbar

Über neue Entwicklungen und Trends aus der Hotel- und Location-Szene sowie von Service-Anbietern informieren weitere Partner am Gemeinschaftsstand F100/31. Mit dem „hub 27“ steht ab dem zweiten Halbjahr eine neue zusätzliche multifunktionale Halle der Messe Berlin für Events zur Verfügung. Die Veranstaltungsfläche beträgt 10.000 m², damit ist der „hub 27“ auch für Großkongresse nutzbar. Das Estrel Berlin erweitert ebenfalls die Kongress-Kapazitäten: Direkt angrenzend an die Convention Hall II wird das Estrel Congress Center um weitere 3.500 Quadratmeter vergrößert. Dabei entstehen auf zwei Etagen zwölf neue Räume sowie ein Auditorium für 900 Personen. Die Eröffnung ist für 2020 geplant.

Weitere Informationen zum Kongress-Standort Berlin auf convention.visitBerlin.de.

  • Auf einen Blick: Alle IMEX-Partner des visitBerlin Berlin Convention

    BC&A

    Berlin Marriott Hotel

    Camonsite Conference and more GmbH

    centromed Berlin-Spandau Betriebs GmbH & Co. KG

    CPO HANSER SERVICE GmbH

    Deutsche Telekom

    Estrel Berlin

    Hilton

    Hotel Palace

    K.I.T. Group GmbH

    Messe Berlin GmbH

    Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

    PRIME Limousines & More

    The Ritz-Carlton, Berlin

    Time Change GmbH

    Waldorf

Presse-Material "Sustainable Meetings Berlin"

1557918662
1558361011