scroll down to content

Berlins grüne Veranstaltungsorte

Um Veranstaltungen nachhaltig zu organisieren, sind ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltige Aspekte zu betrachten. Dies erfordert ein Umdenken bei allen relevanten Akteuren – vom Mitarbeiter über die Zulieferer und Dienstleister bis zum Teilnehmer. Das Ziel muss es sein, eine ökonomisch erfolgreiche Veranstaltung bei ethischem und fairen Handeln mit möglichst geringem Impact auf die Umwelt zu gestalten. Ein erster und wichtiger Baustein ist die passende, nachhaltige Location. Berlin hat hier viel zu bieten. Eine kleine Auswahl:

EUREF Campus
© EUREF AG, Foto: Andreas Schwarz

Der EUREF-Campus – ein europaweit einmaliges Zentrum für Nachhaltigkeit und innovative Zukunftsprojekte

Das ca. 5,5 Hektar große Stadtquartier ist Symbol der Energiewende in Deutschland und Standort für Unternehmen aus den Bereichen Energie, Nachhaltigkeit und Mobilität. Hier haben sich seit 2008 nicht nur international renommierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen angesiedelt. Zu Füßen des berühmten Berliner Gasometers gibt es auch 15 Räume in schönster Industriearchitektur mit viel Platz für Konferenzen, Galadinners und Events für bis zu 600 Personen. Was den Campus ausmacht? Es bietet einen intelligenten Ort zum Tagen, Arbeiten, Forschen, Bilden und Wohnen und steht für eine einzigartige ökologisch und ökonomisch nachhaltige Stadtentwicklung. Themen rund um die Energiewende werden sichtbar und erlebbar.

Gasometer
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien
Umweltforum
© visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Hier spielt die Musik: im Umweltforum – mit Orgel
Kann eine Kirche grün und gleichzeitig ein besonderer Ort für einzigartige Events sein? Im Umweltforum schon.

Die Event-Location war früher eine Großkirche mit 1350 Plätzen für die arbeitende Bevölkerung von Berlin-Friedrichshain und ist heute ein ökologisches und nachhaltiges Konferenzzentrum. Das Umweltforum steht für nachhaltige Umwelttechnik: Die Kirche erzeugt ihren Strom durch eine Photovoltaikanlage und ein Blockheizkraftwerk, außerdem versorgen umweltfreundliche Technologien wie eine Solarfassade die Räume mit Strom aus 100% nachhaltigen Energiequellen. Das Gründach der Location ist nicht nur Heimat von zehn Bienenstöcken, sondern leistet auch einen positiven Beitrag zum Stadtklima. Das Highlight ist der 450m² große Saal mit umlaufenden Galerien und einer Orgel. Der Ort ist ein ausgezeichneter Ort der Sustainable Meetings Partner.

CO2-neutrales Seminarschiff
© Seminarschiff

Seminarschiff: Tagen auf einer CO2-neutralen Insel

Leise, emissionsfrei, modernes Design – das ist die schwimmende Location für bis zu 200 Personen. Das Besondere am Seminarschiff? Es fährt klimaneutral sauber, vibrationsfrei und leise mit Elektroenergie. Das Solar-Hybrid-Schiff ist mit einer eigenen Fotovoltaikanlage ausgestattet, barrierefrei und durch mobile Trennwände an die Eventbedürfnisse anpassbar. Mit Hilfe von teleskopierbaren Ankerpfählen kann das Schiff auch an schönen Stellen auf dem Grund stehen bleiben.

Noch mehr Event-Locations auf convention.visitBerlin.de/en/sustainable-meetings-berlin

Ihre Ansprechpartner

1553521270
1554883108