scroll down to content

Tourismus- und Kongressmarketing weltweit

Hotel-Charta stärkt Berlins Position bei Bewerbungen um internationale Großkongresse

visitBerlin-Bilanz-Pressekonferenz Februar 2019
© visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius
visitBerlin-Bilanz-Pressekonferenz Februar 2019

Mit der Hotel-Charta bietet Berlin ein neues Serviceangebot für Veranstalter von Großkongressen mit mehr als 1.500 Teilnehmern und einer Dauer von mindestens zwei Tagen. Die Charta stärkt somit die Position der deutschen Hauptstadt im internationalen  Kongressgeschäft. Zum Leistungsumfang zählen garantierte Hotelzimmer, attraktive Preise sowie die Unterstützung bei der Vermarktung und Sichtbarkeit der Veranstaltung innerhalb der Stadt.

Aktuell beteiligen sich 96 Hotels an der Initiative. Mit mehr als 51.000 Betten stellen sie rund 40 Prozent der verfügbaren Hotelbetten in Berlin. In den nächsten Monaten soll diese Zahl weiter steigen. Die Hotel-Charta ist ein Engagement der gesamten Stadt Berlin. Sie wurde vom visitBerlin Berlin Convention Office gemeinsam mit dem visitBerlin Partnerhotels e.V. sowie der Senatskanzlei und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe ins Leben gerufen.

Sustainable Meetings Berlin: neue Initiative für nachhaltige Veranstaltungsplanung

Launch von "Sustainable Meetings Berlin" auf der IMEX Frankfurt
© visitBerlin, Foto: Mike Auerbach
Launch von "Sustainable Meetings Berlin" auf der IMEX Frankfurt

Mit „Sustainable Meetings Berlin“ hat das visitBerlin Berlin Convention Office zur IMEX Frankfurt eine neue innovative Online-Plattform für die Planung nachhaltiger Events in der deutschen Hauptstadt gelauncht. Das Tool bündelt nicht nur nachhaltige Angebote von Berliner Hotels, Locations und Service-Dienstleistern, sondern bietet ebenfalls Tipps für Eventorganisatoren, die ihre Veranstaltung klimaneutraler und umweltfreundlicher umsetzen möchten.

Die Angebote der Partner werden anhand spezieller Kriterien, die sich an international anerkannten Rahmenwerken orientieren, bewertet und transparent im Meeting Guide Berlin dargestellt. Dazu zählen neben der Wahl einer nachhaltigen Energiequelle ebenfalls soziale Kriterien wie das Personalmanagement. Die Webseite ist darüber hinaus Informationstool und bietet Tipps, wie etwa durch die Wahl des passenden Caterings CO2 eingespart werden kann.

10. Meeting Place Berlin

Vom 11. bis zum 15. Juli 2019 fand der Meeting Place Berlin zum 10. Mal statt. Zur Jubiläums-Veranstaltung kamen mehr als 100 Gäste aus 30 Nationen zusammen, um in drei Tagen die Besonderheiten und die Möglichkeiten der Hauptstadt zu erkunden. Auch 50 Anbieter aus Berlin nahmen daran teil.

Seit Jahren ist der Meeting Place Berlin eine wichtige Veranstaltung für Entscheider aus der Tagungs- und Kongress-Industrie. Er dient der Akquisition von Kongressen sowie ähnlichen Veranstaltungen für die Stadt Berlin. Ziel ist es, die Anzahl mehrtägiger Kongresse mit über 100 Teilnehmern in Berlin zu steigern und den daraus resultierenden Umsatz auf lokale Anbieter zu verteilen. Die Teilnehmer kommen aus internationalen und nationalen Verbänden und Organisationen, Unternehme oder professionellen Congress Organisern und Agenturen. Auf dem Programm 2019 standen auch nachhaltige Angebote, wie der EUREF-Campus oder das Seminarschiff.

Neue Webseite für Verbände gelauncht

Das visitBerlin Berlin Convention Office bietet seit dem 31.5. eine neue Service-Seite speziell für Verbände. Das Portal stellt innovative Event-Formate vor, gibt Tipps und Ideen für eine erfolgreiche Veranstaltung und zeigt, wie mit „Fuck-up-Nights“ und „Graphic Recording“ klassische Tagungen und Kongresse um neue spannende Elemente ergänzt werden können.

Da jedes fünfte Event in Berlin wird von Verbänden veranstaltet wird, zählen sie zu den wichtigsten Zielgruppen des Berlin Convention Office. Mit der neuen Service-Seite werden Eventorganisatoren in Verbänden gezielt angesprochen. Vorab wurde eine Umfrage unter den Verbänden durchgeführt, die Inhalte orientieren sich eng an den Bedürfnissen der Kunden. Vorgestellt wurde das neue Angebot auf dem verbaende.com-Infotag am 3. Juni im Estrel Berlin.
Zur Service-Seite

Contemporary Weekend vom 20.09.-22.09.2019

Themenroute "Alternative Berlin" auf dem con|temporary weekend
© visitBerlin, Foto: Mike Auerbach
Themenroute "Alternative Berlin" auf dem con|temporary weekend

Zum neunten con|temporary weekend lud das Berlin Convention Office von visitBerlin im September rund 40 Partner und Veranstalter aus Deutschland nach Berlin ein. Ziel der Veranstaltung ist es, die Kongressmetropole authentisch erlebbar zu machen. Nach dem bewährten Konzept konnte jeder Teilnehmer zwei von vier angebotenen Thementouren auswählen. Auf dem Programm standen die Themen „Alternative Berlin", „Berlin Handmade“, „Berlin Art & Design“, „Berlin Food“.

Weitere Aktionen im internationalen Kongressmarketing (Auswahl)

Großbritannien

  • 31.07.–02.08.2019 Teilnahme am C&IT Agency Forum, Belfast

USA

  • 24.03.-26.03.2019 Teilnahme an der SMU International Conference in Washington 10.09.-12.09.2019 Teilnahme an der IMEX America

Asien

  • 16.10.-18.10.2019 Auftritt auf der ITB Asia in Singapur, der wichtigsten Tourismus-Fachveranstaltung im Raum Asia Pazifik

Spanien

  • 19.11.–21.11.2019 Teilnahme an der ibtm world in Barclona

Internationale Vermarktung und Pressearbeit

Die internationale Nachfrage zum Mauerfalljubiläum war ganzjährig hoch. Insgesamt gab es 132 Marketingaktionen und -veranstaltungen des Bereichs Marktmanagement in 30 Ländern.

  • Organisation und Betreuung von 27 Fachstudienreisen für die Reiseindustrie und 32 Multiplikatoren-Einzelreisen mit insgesamt 886 Teilnehmern aus 19 Ländern
  • Mit 24 Pressemitteilungen, rund 400 beantworteten Presseanfragen, Interviews, zahlreiche Textbeiträge sowie Social-Media-Aktivitäten konnten rund 495 Millionen Menschen erreicht werden.
  • 2019 fanden 69 Medienveranstaltungen in 20 Ländern statt.
  • Hinzu kamen 231 überregionale und internationale Redaktionsgespräche sowie 94 regionale, überregionale und internationale Kooperationsgespräche.
  • 473 Pressereisen mit 1.000 Journalisten, Bloggern und Influencern aus 140 Ländern, davon 176 Blogger- und Influencer-Reisen.
  • Die Top 5 Märkte dabei sind UK mit 68 Pressereisen, Italien mit 43 Pressereisen, USA mit 42 Pressereisen, Deutschland mit 32 Pressereisen und Brasilien mit 25 Pressereisen.

Schwerpunkte der Marktbearbeitung bildeten 2019 Deutschland, die USA, Großbritannien und Asien. Diese Märkte sind von herausragender Bedeutung für Berlin, weisen ein stabiles Wachstum auf und sind professionell aufgestellt. Die Erreichbarkeit durch den Bahn- oder Flugverkehr ist exzellent. Darüber hinaus wurde die Vermarktung Berlins im Bereich des Medizintourismus mit der Gründung der Initiative Berlin Health Excellence“ weiter vorangebracht.

  • Ausgewählte Aktionen in Deutschland

    •    06.02.-10.02.2019 Berlin-Stand auf der Reisemesse Hamburg
    •    20.02.-24.02.2019 Berlin-Stand auf der Reisemesse München
    •    Sommer: Online-Promotion für die Hotels der Premiumsäule des Partnerhotel e.V.
    •    Ganzjährig: Redaktionsgespräche
    •    Ganzjährig: Famtrips, u.a. Produktschulungen für Reisebüromitarbeiter und -inhaber

  • Ausgewählte Aktionen Großbritannien

    •    26.06.2109 Teilnahme am DZT Jahres-Event „Summer Cities“ in London
    •    16.04.2019 Berlin-Event mit der DZT in Manchester
    •    18.09.2019 Berlin-Event mit der GZT in Edinburgh
    •    Ganzjährig: Radio Days mit Regionalsendern

  • Ausgewählte Aktionen in den USA

    •    Ganzjährig: Redaktionsgespräche mit Premium- und Special-Interest-Medien, Inflight-Magazinen
    •    26.01.-28.01.2019 Teilnahme an der New York Times Travel Show
    •    18.06.2019 Proud Experience: LGBTQ Workshop mit Einkäufern und Influencern
    •    10.05.-11.05.2019 "Summer-in-the-City-Event" in der deutschen Botschaft Washington DC
    •    17.09.2019 Presse Luncheon mit New York & Company: Ankündigung der ersten touristischen Kooperation zwischen Berlin und New York gemeinsam mit Ramona Pop, Berliner Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe
    •    4 Famtrips

  • Ausgewählte Aktionen in Asien

    •    04.04.-10.04.2019 Scoot Online Promotion: Online Promotion von Scoot zur Destination Berlin für Reisende aus Asien & Australien
    •    01.04.-03.04.2019 Presseveranstaltungen in Taipeh, Tokio und Seoul
    •    15.07.-17.7.2019 Teilnahme an der ITB China in Shanghai
    •    18.05.2019 Berlin-Tag der Deutschen Botschaft Beijing anl. 30 Jahre Mauerfall
    •    Ganzjährig: Pflege und Entwicklung des Webportals Laibolin und der visitBerlin-Social Media Kanäle auf Wechat und Weibo
    •    04.06.-07.06.2019 Teilnahme an der Deutschen Reisewoche der DZT in Japan

  • Ausgewählte Aktionen in weiteren Märkten

    •    Frankreich:  11.06.2019 Berlin Premium Event - Berlin Event für Reiseveranstalter und Mulitplikatoren aus dem Premium Reisesegment in Paris
    •    Spanien: Zwei Famtrips für spanische Reiseveranstalter im Februar
    •    Russland: 26.02.2019 Premium Berlin Event: Abendveranstaltung für Multiplikatoren des Premiumsegments. St Petersburg
    •    Israel: 23.06.-26.06.2019 Teilnahme an der DZT-Jahresveranstaltung in Tel Aviv zum Thema Bauhaus
    •    Polen: 14.06.-16.06.2019 Berlin-Promotion im Rahmen der DZT-Kampagne „German Summer Cities“ in Krakow
    •    Brasilien: 05.10.-17.10.2019 Berlin Trade Roadshow: Gespräche mit Top Key Accounts und Lunch Präsentationen vor Ort für die Reiseagenten
    •    Italien: 06.02.2019 Teilnahme Press Workshop der Agentur Matinengo zum Thema Mauerfall
    •    Niederlande: 26.09.2019 PR-Event mit Fokus auf nachhaltigen Tourismus - Symposium sowie One-to-One Gespräche mit Journalisten und Influencern

1588076275
1595581146