Zum Inhalt springen

Unsere Aktivitäten im Team Marktmanagement

Die Welt ist unser Zuhause: Um die Destination Berlin national und international zu repräsentieren, ist das Team Marktmanagement auf vielen Messen, Workshops oder Events unterwegs. Hier erfahren Sie, wo und wann Sie uns persönlich treffen können.

Bei Fragen und Anmerkungen sowie bei Kooperationsanfragen stehen wir Ihnen gerne unter salespromotion@visitBerlin.de zur Verfügung. Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Marktleiter*innen auf, um die einzelnen Beteiligungsmöglichkeiten zu erfragen.

Treffen Sie uns vor Ort

ATM Dubai 2021
© visitBerlin, Foto: Ralf Ostendorf
ATM Dubai 2021

Medienroadshow Europa (Juli-Oktober)

Im Rahmen einer Europakampagne führt visitBerlin eine Medienroadshow in verschiedenen europäischen Hauptstädten durch. Am 15./16. September werden die wichtigsten Medienvertreter der Region nach Madrid eingeladen und am 28. September nach London. Ebenso werden die Berlin-Highlights 2021/2022 am 30. September in Zürich präsentiert. Weitere Stationen der Roadshow bis Ende des Jahres sind außerdem Den Haag (3. Oktober), Kopenhagen, Paris und Rom.

DZT Workshop „Germania. Destinazione vacanze“ (September)

Beim DZT-Präsenzworkshop "Deutschland als Urlaubsziel" in den norditalienischen Städten Mailand und Padua wird am 28. und 29. September über aktuelle Berlinthemen und News gesprochen. Neben dem Austausch von neuen Markterkenntnissen vertritt Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, BeNeLux, Frankreich, Spanien, Italien) auch verschiedene Berliner Partner.

PK Warschau 2021
© Olga Rainka
PK Warschau 2021

Medien- und Trade Events Singapore (Oktober)

Die neue sogenannte „Vaccinated Travel Lane“ soll als Pilotprojekt zwischen Deutschland und Singapur wieder sicheres internationales Reisen in Zeiten der Pandemie ermöglichen. visitBerlin nutzt dieses sich öffnende Fenster als einzige deutsche Destination für Live-Events in Singapur, an denen sowohl Medien als auch die Reiseindustrie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft vertreten sein werden. Im Rahmen persönlicher Gespräche gibt Ralf Ostendorf (Direktor Marktmanagement, Market & Media Relations Asien, Nordamerika, Australien Mittlerer Osten) Reiseinspirationen für die deutsche Hauptstadt.

PopUp Event Barcelona (Oktober)

Im Rahmen der DZT-Eventreihe German.Local.Culture. und als Teil der Kommunikationskampagne#YoursTrulyGermany www.germany.travel wird ​Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, BeNeLux, Frankreich, Spanien, Italien) gemeinsam mit dem Jüdischen Museum Berlin/ANOHA und Cultur Incoming das familienfreundliche Gesicht Berlins vorstellen.

Signature Travel Network Conference & Trade Show, USA (November)

Bedingt durch Covid-19 musste die bedeutende B2B-Konferenz für den Luxustourismus in den USA im letzten Jahr noch virtuell durchgeführt werden. 2021 findet die Signature Conference jedoch wieder live in Las Vegas statt! Nahmen in den vergangenen Jahren etwa 1.500 Signature-Mitglieder, Manager sowie Travel Advisors an der exklusiven Konferenz teil, so wird in diesem Jahr eine umso höhere Beteiligung erwartet. Der Direktor des visitBerlin Marktmanagements Ralf Ostendorf beteiligt sich zusammen mit der DZT an der Open Trade Show im Rahmen von One-on-One Meetings sowie mit einer Berlin-Präsentation im Destination Germany Workshop.

Roadshow „MeetGermany“ 2021 (November)

Am 10. Und 11. November findet in Madrid und Barcelona der Workshop „MeetGermany“ der DZT statt. In beiden Städten befinden sich viele wichtige Vertreter der spanischen Reisebranche wie Veranstalter und Reisebüros. Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, Frankreich, Italien und Spanien) wird Berlin innerhalb der Workshop-Tage vorstellen und die Teilnehmer über die neuen Highlights in der Stadt informieren.

DZT Workshop Brüssel (November)

Mit dem Ziel Repräsentanten der belgischen Reiseindustrie aktuelle Deutschlandangebote und Produktneuheiten zu präsentieren, veranstaltet die DZT Brüssel am 17. November einen Deutschland-Workshop. Joyce Bernitt (Projektmanagerin für Presse und Fam Trips) nimmt für visitBerlin an der Veranstaltung teil, um die aktuellen Angebote Berlins vorzustellen.

ILTM Cannes (Dezember)

Vom 6.-9. Dezember findet der International Luxury Travel Market (ILTM) in Cannes statt, eine Flaggschiff-Messe für Luxusreisen, mit vorab fixierten Termine, Schulungen und Networking. 1.850 Reiseberater für Luxusreisen werden auf der Messe erwartet, an der sich die DZT beteiligt. Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, BeNeLux, Frankreich, Spanien, Italien) wird am Deutschlandstand für visitBerlin die Themen für 2022 präsentieren.

World Airline Dubai & Medienevent DZT (Dezember)

Zusammen mit dem BER nimmt visitBerlin an der Konferenz World Airline Dubai teil, um u.a. neue Flugverbindungen nach Berlin zu akquirieren. Ergänzend wird in Zusammenarbeit mit der DZT Dubai ein Medienevent realisiert, um die Sichtbarkeit Berlins in der Golfregion mit aktuellen Berlinnews und -themen zu erhalten und zu erweitern.  

Vergangene Aktivitäten

Arabian Travel Market (ATM) Dubai (Mai)

Die größte B2B-Reisemesse im arabischen Raum fand in diesem Jahr hybrid statt, mit einer on-site Messe in Dubai vom 14.-19. Mai und einer virtuellen Messe vom 24.-26. Mai. visitBerlin war auf beiden Formaten vertreten: Ralf Ostendorf (Direktor Marktmanagement und Market & Media Relations Manager für den arabischen Raum) und Geschäftsführer Burkhard Kieker präsentierten die Highlights 2021, wie z.B. die Eröffnung des Humboldt Forums. Da der golfarabische Raum ein wichtiger Quellmarkt im Medizintourismus ist, wurde Berlin auch als Medizindestination vorgestellt. Am 17. Mai fand eine exklusive Pressekonferenz statt, zu der zahlreiche Medienvertreter der Region eingeladen waren.

Medienroadshow Europa: Event in Warschau (Juni)

Im Rahmen der Medienroadshow Europa waren der Geschäftsführer visitBerlins Burkhard Kieker und Ralf Ostendorf (Director Market Management, Market & Media Relations Manager für Asien, Nordamerika, Australien, Mittlerer Osten) am 16. Juni auf einem Medienevent vor Ort in Warschau. Vor mehr als 40 Journalist*innen präsentierten sie die aktuellen Highlihts für das Jahr 2021 in Berlin. Damit ist Berlin die erste Stadt, die in Polen wieder für sich geworben hat.

Medienroadshow Europa: Event in Wien (Juli)

Ein weiteres Event der Medienroadshow Europa war eine Pressekonferenz in Wien am 2. Juli in Kooperation mit der DZT Wien. Zu dem Event im Palais Hansen Kempinski Wien waren 10 Journalisten geladen. Geschäftsführer Burkhard Kieker, Sabine Wendt (Leiterin Destinationsmanagement & Unternehmensentwicklung) und Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, BeNeLux, Frankreich, Spanien, Italien) präsentierten Neuigkeiten aus Berlin für die Österreichische Presse und Reiseindustrie. 

Medienroadshow Europa: Event in Brüssel (Juli)

Im Rahmen der Medienroadshow lud visitBerlin in Kooperation mit der DZT am 8. Juli 20 Journalist*innen zu einem exklusiven Presselunch ein. In einer ehemaligen Papierfabrik stellten Geschäftsführer Burkhard Kieker und Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, BeNeLux, Frankreich, Spanien, Italien) die Berlin-Highlights für die belgische Reise- und Medienbranche dar.

DZT-Workshop Schweiz (September)

Am 1. September 2021 fand in Zürich ein von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) organisierter Deutschland-Workshop für Multiplikatoren in der Schweiz statt, bei welchem Ralf Ostendorf (Director Market Management, Market & Media Relations Manager für Asien, Nordamerika, Australien, Mittlerer Osten) visitBerlin vertreten hat. Bei gemeinsamem Networking und individuellen Präsentationsmöglichkeiten konnten sich die Teilnehmer austauschen.

Presse-Workshop Niederlande (September)

Am 7. September beteiligte sich visitBerlin an einem PR-Workshop der DZT Niederlande, zu dem niederländische Medien und Influencer eingeladen wurden. Für visitBerlin stellte Catarina Erceg (Market & Media Relations Manager für DACH, UK/IE, Nordics, Osteuropa, Russland, Israel) unter anderem neue Story-Ideas aus Berlin vor.

Medical Businessfrühstück DZT Moskau (September)

Aufgrund weniger Teilnahmen wurde der diesjährige Medizinworkshop der DZT Moskau abgesagt. Anstelle dessen wurde ein exklusives visitBerlin-Businessfrühstück organisiert, zu dem die wichtigsten Agenturen im Bereich medical travel eingeladen werden. Ein Vertreter der deutschen Botschaft hatte außerdem über die aktuelle Situation zur Beantragung eines medizinischen Visums berichtet und stellte sich den Nachfragen der Reiseagenturen. 

14th Arab-German Health Forum in Berlin (September)

Das von Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V jährlich veranstaltete 14. Arab-German Health Forum fand in diesem Jahr in Berlin statt. Vertreter aus den Bereichen Gesundheitswirtschaft, Politik, Medien hatten die Möglichkeit, im deutsch-arabischen Umfeld zu networken. visitBerlin war auf dem Panel „Healthcare Transformation: Digitalisation & Technology“ vertreten und trug einen Artikel im zeitgleich erscheinenden Healthcare Guide 2021 zum Thema Telemedizin im Bereich des Medizintourismus bei.

DZT Roadshow Österreich (September)

Die Roadshow in Österreich fand am 21. und 22. September in einem Workshop/ Networking Format in den Städten Wien und Linz statt und wird von Catarina Erceg (Market & Media Relations Manager für DACH, UK/IE, Nordics, Osteuropa, Russland, Israel).

Marktmanagement digital

Videokonferenz
© Gettyimages, Foto: filadendron

Online Seminare und Webinare

Das vergangene Jahr hat uns viel Flexibilität abverlangt. Um trotzdem mit unseren Partnern auf der Welt in Kontakt zu bleiben, wurden viele Zusamenkünfte in den virtuellen Raum verlegt. So entstand unter anderem unsere erste Reihe Online Seminare "about Berlin". Darüber hinaus waren wir über verschiedene digitale Veranstaltungen erreichbar und haben die Welt online für Berlin begeistert.

 

Online Seminar „about Berlin – News 2021“ (Februar)

Am 9. und 10. Februar 2021 führte das Marktmanagement erfolgreich mehrere Onlineseminare für die nationale und internationale Reiseindustrie durch. In 4 Seminaren verfolgten ca. 140 Teilnehmer aktuelle Informationen zur Corona-Situation in Berlin und zu den anstehenden Neuigkeiten 2021. Vertreten waren unter anderem die Märkte Asien, Australien, Osteuropa, Israel, Spanien und das Vereinigte Königreich.

Meet Travel Media Europa Workshop (April)

Beim MTM Europa am 20. April 2021 sind wichtige Akteure der Tourismusbranche, wie Destinationen, Sehenswürdigkeiten und die Top-Hotellerie in Rahmen von Workshops in Eins-zu-eins-Terminen online auf europäische Reisejournalisten getroffen. Den Teilnehmern standen im Laufe des Tages 20 Gesprächstermine à 20 Minuten für Networking zur Verfügung. Catarina Erceg (Market & Media Relations Manager für DACH, UK/IE, Nordics, Osteuropa, Russland, Israel) und Carlo Carbone (Market & Media Relations Manager für Lateinamerika, BeNeLux, Frankreich, Spanien, Italien) haben bei insgesamt 36 Gesprächen großes Interesse an Berlin und seinen Themen sowie durchweg positiven Austausch mit den Journalisten erfahren dürfen. Insgesamt haben 27 Märkte aus Europa und Übersee teilgenommen.

Virtual Germany Travel Mart (GTM) (April)

Auf dem GTM vom 27.-29. April 2021 wurden die neuesten News und Trends im Deutschland-Tourismus ausgewählten internationalen Journalisten und Hosted Buyern vorgestellt. Der Workshop bot eine geeignete Plattform, um visitBerlins Produktpalette einem internationalen Fachpublikum vorzustellen. Durch das Closed Workshop Konzept sind ausschließlich angemeldete Anbieter und im Vorfeld ausgewählte Hosted Buyer aufeinandergetroffen. Bei insgesamt 130 Fachgesprächen und individuellen Follow-Ups wurden klassische Berlin-Themen und Highlights dargestellt.

DZT goes online in Kanada und USA (Oktober)

Die ursprünglich in Toronto, Minneapolis und Chicago geplante Kontaktbörse „Germany Marketplace“ und die „Travels Advisor Reception“ der DZT finden nun doch in einem digitalen Format statt: Vom 6. bis 7. Oktober wird Joyce Bernitt (Projektmanagerin Presse und Fam Trips), Einzelgespräche mit amerikanischen und kanadischen Reiseveranstaltern führen. Ende Oktober schließt sich außerdem eine Serie von Webinaren an, in der sich Berlin mit anderen Städtedestinationen vorstellen wird.

Virtual Travel Mart & Germany Specialist Program Indien (Oktober)

In virtuellen Meetings präsentiert visitBerlin die Hauptstadt im Rahmen des Wiederaufbaus der Fernmärkte an 4 Tagen gegenüber mehr als 100 Vertretern der indischen Reiseindustrie. Die Highlights für 2022 sowie die aktuellen Neuheiten werden vom 18.-21. Oktober im Mittelpunkt stehen. 

ITB Asia digital (Oktober)

Die B2B Reisemesse ITB Asia findet auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nur als virtuelle Veranstaltung statt. Vom 25.-29. Oktober beteiligt sich visitBerlin zusammen mit dem BER an verschiedenen digitalen Präsentationsformaten.

Deutsche Reisewoche 2021 Japan & Südkorea (November)

Vom 8.-11. November veranstaltet die DZT Tokyo die 20. Deutsche Reisewoche als virtuelle Roadshow. Michaela Kehrer (Projektmanagerin & Medical Tourism Managerin) wird in Workshops mit japanischen und koreanischen Trade Key Accounts einen Vorgeschmack auf die Berliner Highlights 2022 geben, denn spätestens im Frühjahr wird erwartet, dass Auslandsreisen wieder möglich sein werden.

Unsere Onlinekampagnen

Online-Kampagnen sind ein wichtiger Bestandteil der Aufgaben des Team Marktmanagement. Durch sie kann eine hohe Reichweite erzielt werden und potenzielle Gäste aus verschiedenen internationalen Märkten werden auf Berlin aufmerksam. Dabei werden sowohl die Berlin-Klassiker, aber auch aktuelle Highlights oder themespezifische Inhalte vorgestellt.

OTA-Kampagnen Golfregion (Dezember)

In den golfarabischen Märkten startet visitBerlin zum Jahresende gleich zwei Onlinekampagnen: Von November bis Januar werden auf dnatatravel.com buchbare Angebote und eine Themenseite mit Inspirationen für eine Berlinreise platziert. Begleitet wird die Kampagne  von Social Media Posts, einem Advertorial im World Traveller Magazine, einem Newsletterbeitrag uvm. Auf einer der größten Onlinepreiseplattformen in der GCC-Region wego.com geht im Dezember eine weitere Kampagne online, die mit einer Awareness-Kampagne über verschiedene Kanäle auf Berlin aufmerksam machen wird.

Vergangene Onlinekampagnen

Berlin Health Excellence Kampagne auf dw.com (Januar/Februar)

Die Onlinekampagne auf den englischen, arabischen, chinesischen und russischen Seiten des deutschen Nachrichtenportals der Deutschen Welle lief vom 21. Dezember 2020 bis zum 21. Februar 2021. Hier wurden die neuen Angebote im Bereich der Telemedizin auf der medizintouristischen Website www.berlin-health-excellence.de beworben.  

Wanderlust-Kampagne China (bis März)

Mit dem Trend zu naturnahen und aktiven Urlaubsformen hat sich Berlin in Deutschland mit vielen nachhaltigen Angeboten positioniert. Die gesamteuropäische Werbekampagne “Wanderlust” von EuroPass war auf chinesische Free Independent Travelers ausgerichtet. Für 20 ausgewählte europäische Destinationen, unter anderem Berlin lief vom 1. September 2020 – 31. März 2021 die inspirierende Kampagne mit viel Bild- und Videocontent. Berlin wurde als eine von 35 Städten für die Kategorie „Creative Cities“ ausgewählt.  

Online Travel Agency-Buchungskampagne (Juni bis August)

Gemeinsam mit den Buchungsplattformen Trivago und Omio sollten Reisende durch Online-Kampagnen zu einem Städtetrip nach Berlin motiviert und Buchungen generiert werden. Die Kampagneninhalte und Anzeigen wurden von Mitte Juni bis August 2021 ausgespielt.

(Internationale) Pressereisen

Regelmäßig besuchen Pressevertreter, Journalisten, Blogger und Influencer Berlin. Dabei teilen wir unser Wissen und unterstützen bei der Planung und Umsetzung der Pressereisen zu den unterschiedlichsten Themen.

Pressereise Industriekultur (März)

Eine freie Journalistin aus Deutschland war vom 3.-5. März 2021 in Berlin und hat für einen Artikel zum Thema Industriekultur in Berlin und Gebäude der 20er Jahre recherchiert. Mit einer Radtour zum Thema Industriekultur, einem persönlichen Treffen mit dem Pressesprecher von visitBerlin Christian Tänzler wurde die Pressereise zum Thema Industriekultur für eine Print-Publikation umgesetzt.

TVE Canal 2 Spanien (Mai)

Vom 11. bis 12. Mai 2021 fand eine Pressereise für einen spanischen Sender des öffentlich-rechtlichen Fernsehens statt. Die Dreharbeiten befassten sich mit nachhaltigen Übernachtungen im Hotel Berlin und beinhalteten ein Interview mit der Ansprechpartnerin von der Stadtfarm, auf dem Tempelhofer Feld.

Le Routard aus Frankreich (Juni/Juli)

Vom 28. Juni bis zum 5.Juli durften wir einen Journalisten von dem französischen Online Reiseführer Le Routard in Berlin begrüßen. Im Fokus dieser Reise lagen Berlins vielfältige Kieze und die kulturelen Highlights, die in jedem Bezirk der Stadt zu entdecken sind.

Podcast-Reise aus Österreich (Juli)

Diese Reise können Sie noch heute im Podcast nachverfolgen. Simon Schwarz reiste vom 19. - 21. Juli nach Berlin. Diese Pressereise kam durch eine Kooperation mit der DZT Österreich zu Stande. Neben vielen der aktuellen Highlights, die Berlin in 2021 zu bieten hat, lernen Sie in einem Interview Hendrik Frobel, den Direkt des Chamäleon Theaters, kennen.

Wanderreise durch Berlin (September)

In Kooperation mit Tourismus-Marketing Brandenburg gehen Ende September 5 Journalisten deutscher Printmedien auf Wanderreise durch Berlin und Brandenburg. Zu Fuß, zu Wasser und auf dem Rad geht es in Berlin durch das Tegeler Fließ, das Wuhletal, die Gärten der Welt und die Wasserwege Neu-Venedigs. 

Unsere Bahnkampagnen

Motiv der visitBerlin Bahnkampagne auf einem Bahnhof in Belgien
© DZT Belgien
Bahnkampagne Belgien

Regionales Reisen hat in den letzten Monaten abgesehen von Gründen der Nachhaltigkeit auch wegen der eingeschränkten Reisemöglichkeiten infolge der Coronapandemie an Popularität gewonnen. Dabei ermöglichen die innereuropäischen Bahnverbindungen von Österreich, Belgien, Tschechien, Polen und Schweden, die Reisedestination Berlin sicher und flexibel zu erreichen. Die Bahnkampagnen von visitBerlin tragen diesem wichtigen Reisemarkt gebührend Rechnung. Die persönlichen Freiheiten und ökologischen Vorteile sollen die Touristen in diesem Sommer motivieren, nachhaltig und rücksichtsvoll zu reisen.

Bahnkampagne Schweden (Mai – November)

Die Bahnkampagne für den Markt Schweden ist eine Kooperation mit (SJ), Vagabond Media und der DZT Stockholm. Geplant sind Print-/Boardmagazin, eine Online-Kampagne, Gewinnspiele, Influencerreisen, Newsletter und Bewerbung von Out of Home-Flächen in den Bahnhöfen Stockholm und Malmö.

Bahnkampagne Österreich (April – Dezember)

Aufgrund einer neuen Nachtzugverbindung findet eine weitere Kampagne in Kooperation mit der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) und der Deutschen Bahn (DB) statt. Die von der DZT Österreich betreute Kampagne beinhaltet Content auf der ÖBB Landingpage www.oebb.at/deutschland sowie auf www.germany.travel/sparschiene, außerdem eine Banner- und Social Media Kampagne in 2-3 Wellen. Weiterhin sollen City Light Plakate in Linz und Innsbruck angebracht sowie Ambient Media Aktionen an den reichweitenstarkem U-Bahn-Drehkreuz in Wien gestartet werden.

Bahnkampagne Belgien (Juni)

Mitte Juni startete die von der DZT Belgien betreute Digital Out of Home Kampagne mit dem hashtag "Deutschland, direkt um die Ecke": Für zwei Wochen wurde Berlin auf digitalen Screens an 5 belgischen Bahnhöfen beworben (Brüssel und Liège). Begleitet wurde die Aktion von einer Social Media-Kampagne.

Bleiben Sie informiert mit unseren Newslettern

Berlin Trade News

Die Berlin Trade News werden monatlich auf Englisch und Deutsch versandt. Der nationalen und internationalen Reiseindustrie werden aktuelle Informationen aus Berlin aufbereitet, ebenso wird über bevorstehende Veranstaltungen, Hotelprojekte und Attraktionen unserer Partner informiert. Falls Sie den Newsletter noch nicht erhalten und Updates aus der Stadt erhalten möchten, können Sie sich unter folgendem Link anmelden: https://about.visitberlin.de/berlin-trade-news

Berlin Press News

In den Berlin Press News von visitBerlin werden jeden Monat interessierte Presse- und Medienvertreter internationaler Medien in englischer Sprache informiert. Dadurch bleiben sie auf dem aktuellsten Stand, wenn es zu aktuellen Themen aus unseren Bezirken, wie Neueröffnungen und Highlights des Monats kommt. Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und melden sich unter folgendem Link für unsere Press News an: https://about.visitberlin.de/en/press-news

Berlin Medical News

Über den Gesundheitsstandort Berlin informiert visitBerlin in den jährlich aufgesetzten, englischsprachigen Berlin Medical News.  Neuigkeiten der Berliner medizinischen Partner fließen hier ebenso ein wie touristische Tipps. Bei Interesse können Sie sich hier registrieren: https://www.berlin-health-excellence.com/berlin-medical-news

Kontaktieren Sie uns, wir stehen gerne für weitere Informationen zur Verfügung

Social Media

Global Communication
© Getty Images, Foto: Rawpixel Ltd

Unsere Social-Media-Kanäle im Überblick

Instagram @visit_Berlin

Facebook fb.de/visitBerlin | fb.de/Berlin

Twiter @visitBerlin | @BerlinTourism | @visitBerlinNews

blog.visitBerlin.de

youtube.de/Berlin

visitBerlin.de | about.visitBerlin.de

 

Impressionen unserer User auf Instagram:

#visit_Berlin

#secretspots_Berlin

#foodspots_Berlin

1491389017
1632475255