Unsere Aktivitäten in diesem Jahr

Der Medizinstandort Berlin besitzt internationale Strahlkraft. Maßgebend sind die Einrichtungen der Spitzenmedizin, die zahlreichen internationalen Kooperationen, ein hohes Maß an innovativer Forschung und das vielfältige medizinische Angebot, das auch von internationalen Patienten nachgefragt wird.

Viele Krankenhäuser unterhalten internationale Büros mit mehrsprachigen Mitarbeitern, die sich um die besonderen Belange der internationalen Patienten kümmern. Ebenso sind die Hotels auf die besonderen Bedürfnisse dieser Gäste in unserer Stadt eingerichtet. Im Rahmen unseres Engagements möchten wir einerseits die Zusammenarbeit im Medizintourismus fördern, zum anderen Berlin als internationale Medizindestination positionieren. Hierfür setzen wir verschiedene Maßnahmen um:

Neujahrsempfang der Diplomatie, Februar 2024

Am 1. Februar ist visitBerlin als Sponsor auf dem vom Waldorf Astoria ausgerichteten Neujahrsempfang vertreten. Am Promotiontisch können ich die Partner der Marketinginitiative den Gästen aus dem Kreise der Diplomatie vorstellen.

ITB Berlin 2024, März 2024

Bei der ITB werden wir in diesem Jahr das Projekt Oder-Partnerschaft auf der Fläche Berlin-Brandenburg vorstellen (Hub 27, Stand 305). Desweiteren haben Kliniken und Ärzte der Marketinginitiative Berlin Health Excellence die Möglichkeit, sich im Rahmen des Kongressprogramms des Medical Tourism Pavilion dem internationalen Messepublikum zu präsentieren.

Saudi Health Tourism Forum, April 2024

visitBerlin beteiligt sich mit einem eigenen Stand am German Pavilion des Health Tourism Forum (HTF), das vom 28-30. April in Riad stattfindet. Dort wird die Medizindestination Berlin präsentiert und die Partner der Marketinginitiative Berlin Health Excellence vorgestellt, die sich auch als Anschließer beteiligen können.

 

Hier finden Sie außerdem einen ausführlichen Überblick unserer zurückliegenden Berlin Health Excellence Aktivitäten der Jahre 20222021, 2020, 2019, 2018, 2017 und 2016.

Begleitende Aktivitäten

Begleitende Aktivitäten

Internationale Studienreisen (Fam Trips)

Die visitBerlin Studienreisen richten sich an Mitarbeiter der Reiseindustrie. Im medizintouristischen Bereich handelt es sich um Agenturen, die sich von ihrem Heimatland umfänglich um die Organisation eines medizinischen Aufenthaltes kümmern. Die Fam Trips richten sich an Agenturen, die Berlin als Destination bereits vermarkten oder anstreben, die Stadt in ihr Programm aufzunehmen.

Internationale Pressereisen (Press Trips)

Medienvertreter internationaler Print- und Online-Medien, die Berlin und das Thema Gesundheitstourismus in ihre Berichterstattung aufnehmen, werden von visitBerlin betreut. Es erfolgt eine Unterstützung vor Ort mit der Zulieferung von Recherchematerial sowie bei der Organisation und Vernetzung mit relevanten Partnern.

Publikationen: Berlin Medical Tourism Guide

Der Berlin Medical Tourism Guide wurde von visitBerlin in Kooperation mit HealthCapital erstmalig im Jahr 2015 in englischer Sprache herausgegeben. Er bietet den Gästen aus dem Ausland übersichtliche Informationen über das medizinische Angebot der Hauptstadt. Hotelempfehlungen und Tipps zur Freizeitgestaltung komplettieren das touristische Angebot. 2016 wurde der Berlin Medical Tourism Guide in weitere Sprachen übersetzt und liegt nun auf Russisch, Arabisch und Chinesisch als Printexemplar und in digitaler Form vor. Das Medium ermöglicht eine gezielte und zielgruppengerechte Ansprache der B2B und B2C-Kontakte in den relevanten Märkten. Eine Neuauflage ist aktuell nicht geplant, umfänglichere und aktuellere Informationen unserer Partner sind auf unserer Website berlin-health-excellence.com zu finden.

1499342720
1706026072