Zum Inhalt springen

Unsere Aktivitäten in diesem Jahr

Optimistisch in den Re-Start

Nach zwei Jahren der Coronapandemie, die auch den Berliner Medizintourismus stark beeinflusst hat, blicken wir optimistisch auf 2022. Es ist davon auszugehen, dass die globale Nachfrage nach medizinischer Versorgung in den kommenden Jahren zunehmen wird, da einerseits das allgemeine Gesundheitsbewusstsein gestiegen ist. Andererseits wurden zahlreiche planbare Eingriffe verschoben, die Wartelisten in den Kliniken sind teilweise lang. Die exzellente Versorgung an den Berliner medizinischen Einrichtungen und der besondere Service der internationalen Abteilungen kann dieser Nachfrage gerecht werden.

Um auf die Medizindestination Berlin aufmerksam zu machen, plant visitBerlin in Zusammenarbeit mit den Partnern der Marketinginitiative Berlin Health Excellence verschiedene Maßnahmen.

Messen und Events

Nachfolgend finden Sie die Aktivitäten unserer Initiative Berlin Health Excellence. Als Kooperationspartner haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv an den Maßnahmen zu beteiligen. Als Werbepartner mit einem Eintrag auf unserer Website profitieren Sie von unserer internationalen Bewerbung des Medizinstandortes Berlin, wo unsere Website mit den ausführlichen Darstellungen der medizinischen und touristischen Partner immer im Mittelpunkt steht.

Wenn Sie Interesse an einer Beteiligung haben oder bei Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen gerne unter health@visitBerlin.de zur Verfügung!

Messen und Events

Curatio, Danzig, 23. - 24. September 2022

Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage von Menschen, die sich über Behandlungsmöglichkeiten im In- und Ausland informieren wollen, hat Polen zum ersten Mal eine Messe organisiert, die dem Medizin-, Kur-, Schönheits- und Wellnesstourismus gewidmet ist. Die internationale B2C-Messe Curatiofindet zum ersten Mal in Danzig statt, ihr Fokus liegt neben dem Medizintourismus auf Post-Covid Rehabilitation und Bariatrie. Die Beteiligung visitBerlins ermöglicht, das Potenzial im neu zu erschließenden Markt Polen zu eruieren und der Medizindestination Berlin eine Sichtbarkeit in unserem Nachbarland zu verleihen. Im Rahmen des Vortragsprogramms präsentiert visitBerlin den Marketingansatz im Berliner Medizintourismus.

Outbound Travel Roadshow Middle East, 11. - 15. September 2022

Im Rahmen der jährlich veranstalteten OTR Middle East trifft visitBerlin in B2B Workshops in Dubai (VAE), Riad (Saudi-Arabien), Doha (Katar) und Oman auf Vertreter der nationalen Reiseindustrie. In den Gesprächen wird Berlin als Medizindestination vorgestellt, ebenso die besonderen Services der 11 Partner der Marketinginitiative Berlin Health Excellence. Außerdem wird auf das arabisch- und englischsprachige Angebot der website hingewiesen.

3rd Africa Medical Tourism Congress, Tunis, 07.-09. Oktober 2022

Unter der Schirmherrschaft des tunesischen Ministeriums für Gesundheit und des Ministeriums für Tourismus findet zum dritten Mal der Africa Medical Tourism Congress (AMTC) statt. Es besteht die Möglichkeit, in B2B-Workshops Networking zu betreiben, visitBerlin stellt Berlin als Medizindestination und die 11 Partner der Marketinginitiative berlin Health Excellence vor.

Vergangene Aktivitäten

Africa Health ExCon, Kairo, 05. - 07. Juni 2022

In Kooperation mit der AHK Ägypten hat visitBerlin bei der Africa Health ExcCon auf einem eigenen Messestand den Medizinstandort und die Medizindestination Berlin vorgestellt. Die von der ägyptischen Behörde UPA (Egyptian Authority for Unified Procurement) ausgerichtete B2B-Messe stand unter der Schirmherrschaft des ägyptischen Präsidenten und soll zukünftig jährlich in verschiedenen Ländern des afrikanischen Kontinents stattfinden. Auf 60.000qm wurden 20.000 Besucher, 2.000 Abgeordnete aus 60 Ländern erwartet. Die Vision war Africa to be the continental hub and the gateway to health innovation and trade”.

Arabian Travel Market (ATM) & Discover Europe, Dubai, Mai 2022

Zur Aktivierung des touristischen Sommergeschäfts 2022 aus dem Mittleren Osten intensivierte visitBerlin im Mai die Marktbearbeitung. Zum einen nahm Ralf Ostendorf (Director Marktmanagement, Marktleiter GCC) vom 9. bis 12. Mai an der führenden Tourismusmesse der Region Arabian Travel Market (ATM) teil. Ergänzend dazu war Berlin auch beim zuvor stattfindenden Discover Europe Travel Summit präsent (7. bis 8. Mai). Zu diesem Workshop lud die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) in Kooperation mit anderen europäischen Tourist Boards ein. Bei beiden Veranstaltungen wurde anhand der Website und den arabischsprachigen Flyern auch das medizintouristische Angebot Berlins kommuniziert.

 

Hier finden Sie außerdem einen ausführlichen Überblick unserer zurückliegenden Berlin Health Excellence Aktivitäten der Jahre 2021, 2020, 2019, 2018, 2017 und 2016.

Begleitende Aktivitäten

Begleitende Aktivitäten

Internationale Studienreisen (Fam Trips)

Die visitBerlin Studienreisen richten sich an Mitarbeiter der Reiseindustrie. Im medizintouristischen Bereich handelt es sich um Agenturen, die sich von ihrem Heimatland umfänglich um die Organisation eines medizinischen Aufenthaltes kümmern. Die Fam Trips richten sich an Agenturen, die Berlin als Destination bereits vermarkten oder anstreben, die Stadt in ihr Programm aufzunehmen.

Internationale Pressereisen (Press Trips)

Medienvertreter internationaler Print- und Online-Medien, die Berlin und das Thema Gesundheitstourismus in ihre Berichterstattung aufnehmen, werden von visitBerlin betreut. Es erfolgt eine Unterstützung vor Ort mit der Zulieferung von Recherchematerial sowie bei der Organisation und Vernetzung mit relevanten Partnern.

Fotoshooting

Für die Startseite der Website berlin-health-excellence.com und weitere medizintouristische Publikationen wird ein Fotoshooting beauftragt, um den Innenstadtbereich um Reichstag, Hauptbahnhof, Charité abzubilden.

 

Contenterweiterung Website

Der medizinische Content im Newsbereich von berlin-health-excellence.com wird durch Beauftragung eines/r Medizinjournalisten/in erweitert.

Publikationen: Berlin Medical Tourism Guide

Der Berlin Medical Tourism Guide wurde von visitBerlin in Kooperation mit HealthCapital erstmalig im Jahr 2015 in englischer Sprache herausgegeben. Er bietet den Gästen aus dem Ausland übersichtliche Informationen über das medizinische Angebot der Hauptstadt. Hotelempfehlungen und Tipps zur Freizeitgestaltung komplettieren das touristische Angebot. 2016 wurde der Berlin Medical Tourism Guide in weitere Sprachen übersetzt und liegt nun auf Russisch, Arabisch und Chinesisch als Printexemplar und in digitaler Form vor. Das Medium ermöglicht eine gezielte und zielgruppengerechte Ansprache der B2B und B2C-Kontakte in den relevanten Märkten. Eine Neuauflage ist aktuell nicht geplant, umfänglichere und aktuellere Informationen unserer Partner sind auf unserer Website berlin-health-excellence.com zu finden.

1499342720
1655128499