scroll down to content

Unsere Aktivitäten in diesem Jahr

Digital und regional

Auch das Jahr 2021 steht unter den Vorzeichen der Coronapandemie und beeinflusst stark das internationale Reiseverhalten. Die Nachfrage nach grenzüberschreitender medizinischer Versorgung hat offensichtlich einen Dämpfer bekommen, jedoch kommen weiterhin Patienten nach Berlin, die eine dringende medizinische Behandlung benötigen, welche in ihrem Heimatland nicht verfügbar oder möglich ist.

Wir müssen in verschiedener Weise umdenken, einerseits haben wir die Expertise der Berliner Chefärzte und Spezialisten durch unser Angebot in der Telemedizin  auf unserer Website international zugänglich machen können. Etwa im Rahmen einer Videosprechstunde können Patienten aus dem Ausland heute den Rat eines Berliner Arztes in Anspruch nehmen, um morgen ihre Reise nach Berlin vorzubereiten. Zum anderen legen wir unser Augenmerk zukünftig auch auf näher gelegene Märkte, so ist z.B. eine polnische Version unserer Website geplant und wir möchten bei verschiedenen Aktivitäten im Markt Polen die Medizindestination Berlin bewerben. Trotzdem bleiben wir im Medizintourismus in den bisherigen Schwerpunktmärkten der GUS- und GCC-Region aktiv.

Messen und Events

Nachfolgend finden Sie die Aktivitäten unserer Initiative Berlin Health Excellence. Als Kooperationspartner haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv an den Maßnahmen zu beteiligen. Als Werbepartner mit einem Eintrag auf unserer Website profitieren Sie von unserer internationalen Bewerbung des Medizinstandortes Berlin, wo unsere Website mit den ausführlichen Darstellungen der medizinischen und touristischen Partner immer im Mittelpunkt steht.

Wenn Sie Interesse an einer Beteiligung haben oder bei Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen gerne unter health@visitBerlin.de zur Verfügung!

Messen und Events

  • 1. Deutsch-Polnischer Tag der Gesundheitswirtschaft, 11. Februar 2021

    Auf dem Deutsch-Polnischen Tag der Gesundheitswirtschaft kamen Unternehmen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, IT-Spezialisten und Lösungsanbieter entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Gesundheitswesens zusammen. Es wurde ein Einblick in den aktuellen Stand des Gesundheitswesens in Polen gegeben. Für die Initiative Berlin Health Excellence war es eine Möglichkeit, Einblicke in den neuen Markt Polen zu bekommen und sich zu vernetzen.

  • Webinar, DZT Polen 25. Februar 2021

    In Zusammenarbeit mit der DZT Polen und turystyka.rp.pl (Online-Portal für Touristiker) führte visitBerlin ein exklusives Webinar durch und beleuchtete die Berlin Highlights 2021 und Berlin als Medizindestination. Zielgruppe war die polnische Reisebranche, von der ca. 90 Teilnehmer die Veranstaltung verfolgten.

  • ITB Berlin NOW, 09.-12. März 2021

    Die ITB Berlin Now fand in diesem Jahr komplett online statt. visitBerlin war mit einem eigenen Showroom vertreten, auf dem auch das Thema Medizindestination Berlin präsentiert wurde. Es wurden neue Kontakte für die Quellmärkte Russland und Polen geknüpft.

  • Medizinworkshop, DZT Moskau, 09. September 2021

    Seit 2014 führt die DZT Moskau den B2B-Medizinworkshop "Health.Made in Germany" durch. Er bietet deutschen Partnern eine Plattform, sich der russischen Reiseindustrie im Bereich Medizin und Gesundheitstourismus vorzustellen und bestehende Kontakte zu pflegen. Es werden ca. 40 Fachbesucher erwartet, nach dem Workshop findet ein Networking Event statt. Die Initiative Berlin Health Excellence von visitBerlin möchte sich mit einem medizinischen Partner am Workshop beteiligen.

  • Russia & Ukraine Networking Days (online), DZT Moskau, 8.-9. Dezember

    Im Rahmen der 2-tägigen Networkingveranstaltung der DZT Moskau präsentierte visitBerlin in einem exklusiven Webinar gemeinsam mit unserem Partner Helios Berlin als Medizinhauptstadt Europas. Einem Kreis von ca. 40 teilnehmenden Reiseagenturen wurden die touristischen Neuigkeiten sowie die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten in Berlin für Patienten aus dem Ausland vorgestellt.

Hier finden Sie außerdem einen ausführlichen Überblick unserer zurückliegenden Berlin Health Excellence Aktivitäten der Jahre 2019, 2018, 2017 und 2016.

Begleitende Aktivitäten

Begleitende Aktivitäten

  • Internationale Studienreisen (Fam Trips)

    Die visitBerlin Studienreisen richten sich an Mitarbeiter der Reiseindustrie. Im medizintouristischen Bereich handelt es sich um Agenturen, die sich von ihrem Heimatland umfänglich um die Organisation eines medizinischen Aufenthaltes kümmern. Die Fam Trips richten sich an Agenturen, die Berlin als Destination bereits vermarkten oder anstreben, die Stadt in ihr Programm aufzunehmen.

  • Internationale Pressereisen (Press Trips)

    Auch Medienvertreter internationaler Print- und Online-Medien, die Berlin und das Thema Gesundheitstourismus in ihre Berichterstattung aufnehmen, werden von visitBerlin betreut. Es erfolgt eine Unterstützung vor Ort mit der Zulieferung von Recherchematerial sowie bei der Organisation und Vernetzung mit relevanten Partnern.

  • Website berlin-health-excellence.com auf Polnisch

    Mit der andauernden Coronapandemie und den einhergehenden Einschränkungen im internationalen Reiseverkehr wirft die Initiative Berlin Health Excellence den Blick auf den grenznahen Markt Polen. Grundlage weiterer Marketingaktivitäten ist das Anlegen einer polnischen Sprachversion.

  • Werbekampagne

    Um die neue Zielgruppe der polnischen Patienten zu erreichen sind verschiedene Maßnahmen zur Bewerbung (print, online und/oder Social Media) geplant.

  • Publikationen: Berlin Medical Tourism Guide

    Der Berlin Medical Tourism Guide wurde von visitBerlin in Kooperation mit HealthCapital erstmalig im Jahr 2015 in englischer Sprache herausgegeben. Er bietet den Gästen aus dem Ausland übersichtliche Informationen über das medizinische Angebot der Hauptstadt. Hotelempfehlungen und Tipps zur Freizeitgestaltung komplettieren das touristische Angebot. 2016 wurde der Berlin Medical Tourism Guide in weitere Sprachen übersetzt und liegt nun auf Russisch, Arabisch und Chinesisch als Printexemplar und in digitaler Form vor. Das Medium ermöglicht eine gezielte und zielgruppengerechte Ansprache der B2B und B2C-Kontakte in den relevanten Märkten. Eine Neuauflage ist aktuell nicht geplant, umfänglichere und aktuellere Informationen unserer Partner sind auf unserer Website berlin-health-excellence.com zu finden.

1499342720
1615994248