Zum Inhalt springen

Was macht die Tourismus- und Kongressbranche aus?

Stimmen der Botschafter:innen des Berlin-Tourismus und der Kongress-Szene

Im Rahmen des Berlin MICE Summit, dem Tag der Berliner Veranstaltungswirtschaft, haben wir uns umgehört und Teilnehmer:innen befragt, warum der Tourismus und die Kongressindustrie so wichtig sind für Berlin. Hören Sie mal hier rein!

Berlin braucht seine Gäste, weil der besondere Spirit von Berlin nur durch den Austausch von Berlinern und Berlin-Gästen entsteht. Berlin ist eine gelassene Weltstadt.

Arne Krasting, Zeitreisen

Berlin braucht seine Gäste, damit unser Unternehmen weiterbesteht und damit wir eine Vielfalt in Berlin haben.

Kerstin Vlasman, Geschäftsführerin Floris Catering

Die Gäste bringen uns Geld in die Stadt und volle Hotels. Berlin braucht seine Gäste, weil wir die Gäste brauchen – für die MICE-Branche und den Tourismus. Berlin ist kreativ und pulsierend. Das macht die Stadt aus.

Jana Gommel, BERLINEREI Kreativagentur

Berlins Gäste machen Berlin aus.

Benjamin Rodrigues Kafka, Atelier Gardens

Berlin ist eine vibrierende Weltstadt, weil es die unterschiedlichsten Kulturen miteinander vereint – nicht nur die, die hier wohnen, sondern auch die der Gäste, die die Einflüsse mitbringen.

Dennis Lips, Essentry

Interviews

1653994008
1654779167