Zum Inhalt springen

Berlins Jahreshighlights 2022

Berlin, 7. Januar 2022 Willkommen im Jahr 2022 in Berlin! Mit den besten Wünschen für das neue Jahr blicken wir auf die Highlights, die die Stadt zu bieten hat. Wussten Sie, dass hier neue hochkarätige Museen wie das renommierte Fotografiska und das Samurai Art Museum eröffnen, der T-Rex Tristan zurückkehrt oder Berlin am Flughafen Tempelhof einen neuen spektakulären Aussichtspunkt erhält? Freuen Sie sich mit uns auf neue Sehenswürdigkeiten und Events in der deutschen Hauptstadt und lassen Sie sich und Ihre Leser*innen, Hörer*innen oder Zuschauer*innen für eine Reise nach Berlin inspirieren. Zudem gibt es Berlin jetzt auch für die Ohren: In unserer aktuellen Folge des neuen Podcasts „Berlin Unboxed“ ist zu erfahren, warum es in Berlin – neben unzähligen kleinen – so viele große Orchester wie Töne in der Tonleiter gibt.

Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit und Zuversicht, und freuen uns, wenn Sie unsere Begeisterung für Berlin auch in Zukunft (mit-)teilen.

Ihr Medien-Team von visitBerlin

PS: Unsere ganz persönlichen Tipps, warum wir uns auf 2022 freuen, lesen Sie hier.

Berlin-Highlights 2022

visitBerlin, kulturellen Mitte Berlin
© visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Besonders die kulturelle Mitte Berlins entwickelt sich dynamisch und erwartet ihre Gäste im kommenden Jahr mit neuen hochkarätigen Museen. Das Samurai-Art-Museum präsentiert ab März in der Berliner Galerienmeile, der Auguststraße, auf rund 2.000 Quadratmetern die Waffen- und Schmiedekunst japanischer Samurai-Kultur sowie die Werke zeitgenössischer japanischer Künstler. Im Herbst folgen weitere Highlights: In den ehemaligen Räumen des legendären Kunstquartiers Tacheles entsteht aktuell die Berlin-Dependance des renommieren schwedischen Fotomuseums „Fotografiska“. Auf 5.500 Quadratmetern werden nicht nur Werke weltweit angesehener Fotografen ausgestellt, das Fotografiska soll auch ein Ort für kulturelle Events und den kreativen Austausch sein. In unmittelbarer Nähe, direkt am Humboldt Forum, erinnert ab Herbst das neue Freiheits- und Einheitsdenkmal mit seiner gigantischen begehbaren Schale aus Stahl an die Friedliche Revolution 1989. 2022 feiert ein absoluter Publikumsliebling seine Rückkehr nach Berlin: Raubsaurier Tristan Otto avancierte nach seinem Einzug in das Naturkundemuseum innerhalb kürzester Zeit zum Superstar. Die letzten drei Jahre war das Originalskelett des Tyrannosaurus-Rex in Kopenhagen zu Gast, ab 2022 ist Berlin wieder Tristans Zuhause. Bleiben wir beim Thema Knochen: Das Computerspielemuseum präsentiert die Wall of Hardware, die heiligen Knochen der digitalen Kultur.

Alle Highlights in Berlin

Neue Aussichten am Flughafen Tempelhof

Tower THF
© mlzd
Vision des Towers Tempelhof Flughafen Berlin

Am ehemaligen Flughafen Tempelhof entsteht ein Ort für Kunst und Kultur, für Kreativwirtschaft und Großveranstaltungen. Der Flughafen-Tower mit Ausstellungsgeschoss und Dachterrasse lädt ab Herbst zu einem Besuch ein und bietet ein fantastisches 360°-Panorama über die Stadt.

Darüber hinaus haben wir für Sie die wichtigsten Events 2022 zusammengestellt – von Sonderausstellungen bis zum Berlin-Marathon.

Berlins wichtigste Events im Überblick

Der Berlin-Kalender: Die Jahreshighlights pro Saison

Freitreppe "Schlossfreiheit"
© Sora Images
geplante Freitreppe an der Schlossfreiheit am Humboldt Forum

Frühjahr 2022
Auch wenn die ITB Berlin im März leider nicht wie geplant physisch stattfinden wird, senden viele andere Entwicklungen positive Signale. Mit dem Baubeginn der Schlossfreiheit neben dem Humboldt Forum wird dieser öffentliche Raum im Zentrum Berlins für Besucher*innen und Berliner*innen noch attraktiver werden. Direkt an der Spree entsteht eine 38 Meter breite Sitzstufenanlage, die ab 2024 einen Ort zum Entspannen und Verweilen schaffen wird. Im Frühjahr wird das Samurai Art Museum, welches eine der größten Sammlungen zur Samurai-Kultur außerhalb Japans beherbergt, an einen neuen Standort in Mitte ziehen. Außerdem wird die Staatsbibliothek zu Berlin am Boulevard Unter den Linden ein besonderes Museum eröffnen und in der Schatzkammer Staatsbibliothek einzigartige und wertvolle Buchkunst zeigen. Vom 10. bis 20. Februar 2022 findet die 72. Berlinale statt. Gleichzeitig zeigt die wiedereröffnete Neue Nationalgalerie eine Gerhard Richter Ausstellung zum 90. Geburtstag des berühmten deutschen Gegenwartskünstlers.

 

Frühling
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Schloss Charlottenburg

Sommer 2022
Auch im Sommer werden viele spannende Veranstaltungen und Eröffnungen erwartet. Zum einen wird das Käthe-Kollwitz-Museum an einen schönen neuen Standort im Schloss Charlottenburg umziehen. Hier werden die Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen der weltberühmten Künstlerin im Theaterbau des Schlosses zu sehen sein. Tristan Otto, das Originalskelett des Tyrannosaurus Rex, kehrt in das Museum für Naturkunde zurück, wo er bislang mehr als drei Millionen Besucher*innen angezogen hat. Vom 11. Juni bis zum 18. September wird die 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst an verschiedenen Orten in Berlin stattfinden, kuratiert von Kader Attia. Alle zwei Jahre bringt diese Veranstaltung Künstler*innen, Theoretiker*innen und Expert*innen aus verschiedenen Bereichen zusammen, um sie in einen Dialog mit der Stadt Berlin und dem Publikum zu bringen.  Mit den Special Olympics Deutschland, dem Greentech Festival, der Langen Nacht der Wissenschaften und der Langen Nacht der Museen 2022, dem Classic Open Air 2022 und dem 44. CSD – um nur einige Highlights zu nennen – wird die Sommersaison in Berlin sicherlich nicht langweilig.

Festival of Lights
© berlin-lights.com, Foto: Verworner
Festival of Lights

Herbst 2022
Auch der Herbst wird mit zusätzlichen Highlights begeistern. Unter anderem wird der Flughafen-Tower THF - 360° Berlin mit Ausstellungsgeschoss und Dachterrasse ab Herbst zu einem Besuch und einzigartigen Aussichten über das Tempelhofer Feld einladen. In den nächsten Jahren wird sich dieser historische Ort in einen Raum für Kunst und Kultur, für Kreativwirtschaft und Großveranstaltungen verwandeln. Für den Herbst ist die Einweihung des Freiheits- und Einheitsdenkmals geplant. Dieses gigantische Denkmal erinnert an die friedliche Revolution und den Mauerfall 1989. Das Lollapalooza ist eines der größten Musikfestivals in Europa und findet vom 24. bis 25. September 2022 im Berliner Olympiastadion statt. Am gleichen Wochenende wie der der 48. BMW Berlin-Marathon. Auch wird Berlin im Oktober wieder beim Festival of Lights farbig erstrahlen.
 

Christmas market in Berlin
© Getty Images, Foto: sborisov
Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin

Jahresende 2022
Der Winter 2022 scheint noch fern zu sein, aber diese besondere Zeit des Jahres bietet stets gute Gründe für einen Besuch in Berlin. Zum Jahresende wird das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité nach einer Ausbau- und Modernisierungsphase wiedereröffnen. Die einzigartige Sammlung des Museums führt durch 300 Jahre Medizingeschichte. Vom 3. bis 6. November findet das alljährliche Jazzfest Berlin statt und präsentiert an verschiedenen Orten in der Stadt zeitgenössische Jazzmusik aus ganz Europa. Die Weihnachtszeit geht wie jedes Jahr mit schönen und abwechslungsreichen Weihnachtsmärkten, festlichen Lichtern in der ganzen Stadt sowie Show- und Theater-Highlights einher. Wenn Sie noch auf der Suche nach weiteren Inspirationen und Gründen für einen Berlin-Besuch im Jahr 2022 sind, werfen Sie einen Blick in unseren Veranstaltungskalender mit den Top-Events des Jahres. Wir hoffen, Sie und zahlreiche Gäste bald in Berlin begrüßen zu dürfen! 

Die Top-Events im Überblick

Berlins neuer Podcast über spannende Orte

Junge Frau am Brandenburger Tor
© Getty Images, Foto: Bojan89

Ab sofort gibt es Berlin auch für die Ohren. Denn der neue Podcast „Berlin Unboxed“ von visitBerlin präsentiert Geschichten der Hauptstadt und nimmt die Hörer*innen mit an spannende Orte und stellt inspirierende Persönlichkeiten und bisher unbekannte Details aus Berlin vor.Was hat Dinosauriererforscherin Dr. Daniela Schwarz von ihrer Reise zum Tendaguru-Hügel in Tansania mitgebracht? Wie haben Chef-Restaurator Toralf Gabsch und sein Team das gigantische Luf-Boot ins Humboldt Forum geholt? Und wie beurteilt Klassik-Kritiker Frederik Hanssen, ob ein Orchester gut oder schlecht gespielt hat? Hier reinhören.

Mehr Informationen zu unserem neuen Podcast

Rück- und Ausblick: Wo steht der Berlin-Tourismus?

PK Tourismus- und Kongress-Bilanz 2017 mit Burkhard Kieker, VisitBerlin-Geschäftsführer, und Tobias Langemann, Landesamt für Statistik Berlin Brandenburg im Info-Pavillon „House of One“ in Berlin am 26.02.2018
© visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Ein erster Rückblick auf das Jahr 2021 zeigt, dass der Tourismus sich im Sommer und Herbst positiv entwickelt hat und einen gelungenen Restart hingelegt hat. Im Vergleich der großen Metropolen lag Berlin bei den Hotelauslastungen im Zeitraum von Januar bis November 2021 mit 35 Prozent auf Platz 4, knapp hinter Moskau (57 %, Platz 1), New York (45 %, Platz 2) und London (36 %, Platz 3). Berlins bester Monat war der Oktober, in dem die Hotelübernachtungen rund 80 Prozent des Vorkrisenniveaus erreichten. Unsere Prognosen zu den Übernachtungszahlen von 2021 insgesamt sagen ein Plus von zehn bis 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, aber noch ein Minus von etwa 55 Prozent im Vergleich zu 2019 voraus. Mitte Februar wissen wir mehr, sobald die Jahresbilanz vorliegt. Lesen Sie im Jahreswechsel-Interview mit unserem Geschäftsführer Burkhard Kieker, was er für den Berlin-Tourismus 2022 erwartet.

Hier das Interview mit visitBerlins Geschäftsführer lesen

Berlin nachhaltig erleben

Header Infografik Nachhaltig Reisen
© visitBerlin

Der Megatrend Nachhaltigkeit lässt sich in Berlin besonders gut leben und erleben: Wir haben daher Tipps für eine nachhaltige Berlin-Reise in einer neuen Infografik zusammengestellt. Noch mehr Anregungen finden Sie in unserem SpecialNachhaltiges Berlin“.
 

Weitere Informationen
Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin im Griff. Wir behalten für Sie den Überblick über die derzeitige Situation in Berlin und informieren über aktuelle Regeln und was in Berlin möglich ist. Bildmaterial finden Sie auf unserer Webseite im Downloadbereich und aktuelle Presseinformationen hier. Noch mehr Inspirationen finden Sie in unserem visitBerlin-Blog. Wenden Sie sich bei Fragen gern an uns.

 

Ihre Ansprechpartner

1641466093
1641543129